24.11.2021 | 2. Mannschaft

Alemannia-Adler in Flingern

U23 empfängt Aachen – Spiel unter 2G-Regel

Während die erste Mannschaft den 1. FC Heidenheim empfängt, erwartet auch die Zwote von Fortuna Düsseldorf ein Heimspiel am Freitagabend, 26. November. Zur Anstoßzeit um 18:30 Uhr ist Alemannia Aachen zu Gast im Paul-Janes-Stadion.

Punkteteilung – so lautet das Ergebnis in den letzten vier Spielen der U23 in der Regionalliga West. Auf ein 3:3 gegen Rot-Weiss Essen und ein 2:2 gegen Rot-Weiß Oberhausen am letzten Oktobertag folgten nun im November zwei 1:1-Remis gegen den KFC Uerdingen und am vergangenen Wochenende beim Rhein-Derby gegen die Zweitvertretung des 1. FC Köln. Am Freitag sollen gegen Aachen nun wieder drei Punkte auf das Konto fließen. Die letzten beiden Duelle in der Regionalliga konnten die Rot-Weißen gegen die Schwarz-Gelben jeweils mit 2:0 für sich entscheiden.

Die Alemannia bewegt sich in dieser Saison bisher konstant in der unteren Tabellenhälfte, ihre beste Platzierung erreichte direkt am ersten Spieltag. Seit einigen Wochen pendelt sie nun knapp um die Abstiegsplätze herum auf und ab – ist mal über, mal unter dem Strich. Aus den ersten 13 Partien holte Aachen zehn Punkte, was dazu führte, dass der Trainer entlassen wurde. Bis dahin hatte Ex-Bundesligastürmer und Nationalspieler Patrick Helmes die Trainings am Tivoli geleitet. Seine Nachfolge trat Fuat Kılıç an, der schon zuvor bis 2020 für vier Jahre Cheftrainer in Aachen war. Unter ihm gab es in vier Spielen drei weitere Punkte für die Alemannia.

Ein sehr wichtiger Spieler für die Gäste ist Angreifer Jannik Mause: Mit ihm haben die Aachener im Sommer einen Neuzugang verpflichtet, der bisher abliefert. Der 23-Jährige spielte in der letzten Saison die Hinserie beim SV Rödinghausen und ging in der Rückrunde dann für den FC Wegberg-Beeck auf Torejagd. Sieben Treffer erzielte er in 33 Spielen für diese beiden Teams. Diese Marke hat er nun schon nach 14 Einsätzen im gelb-schwarzen Trikot der Alemannia eingestellt, in denen er sowohl im Sturmzentrum als auch auf dem Flügel für Gefahr sorgt.

Information zu Tickets und Einlass:

Für das Spiel am Freitagabend gilt im Paul-Janes-Stadion aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung von Nordrhein-Westfalen die 2G-Regel. Nur vollständig geimpfte oder genese Personen erhalten Zutritt. Schülerinnen und Schüler gelten weiterhin aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von Beschränkungen auf 2G und 2G-plus ausgenommen.

Tickets gibt es wie gewohnt bis zur Halbzeitpause im Fanshop in Flingern und den Online-Ticketshop der Fortuna. Eine Tageskasse wird es nicht geben. Eine Maskenpflicht gilt dort, wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann. Der Einlass ins Stadion beginnt ab 17:00 Uhr. Rollstuhlfahrer melden sich für den Kauf von Tickets im Vorfeld bitte unter ticketing@f95.de.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 2. December 2021 um 11:01
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice