10.12.2021 | 1. Mannschaft

Fünfter Sieg in Folge?

Zahlen zum Spiel: St. Pauli zu Gast in Düsseldorf

Nach dem Erfolg vor einer Woche beim Top-Team in Darmstadt, wartet zum Abschluss der Hinrunde dieser Zweitliga-Saison erneut ein harter Brocken auf die Fortuna: Aus Hamburg reist der FC St. Pauli zum Spiel am Samstagabend, 11. Dezember, 20:30 Uhr an. Vor dem Duell mit dem Spitzenreiter gibt es hier noch ein paar Fakten zur Begegnung.

4 Siege …

… in Serie feierte Fortuna in Düsseldorf zuletzt, wenn die Kiezkicker aus Hamburg der Gegner waren. In der vergangenen Saison siegten die Flingeraner sowohl in der Hin- als auch der Rückrunde und blieben dabei ohne Gegentor. Auch bei den beiden Duellen davor, die im Düsseldorfer Aufstiegsjahr ausgetragen wurden, gab es für St. Pauli bei zwei 1:2-Niederlagen aus ihrer Sicht nichts zu holen. Wenn man den Blick auf die gesamte Hansestadt ausweitet, dann ist die Fortuna in den letzten sieben Spielen gegen Hamburger Mannschaften unbesiegt.

Die Nummer 1 …

… bei den Torschützen und auch bei den Vorlagengebern der 2. Bundesliga sitzen im Bus des FC St. Pauli, wenn sie sich auf den Weg nach Düsseldorf machen. Guido Burgstaller hat sich mit seinen zwei Treffern im letzten Samstagabendspiel gegen seinen ehemaligen Verein Schalke 04 an die Spitze der trefffreudigsten Stürmer gesetzt und hat nun 14 Tore auf dem Konto. Sechs dieser Tore wurden ihm von Daniel-Kofi Kyereh aufgelegt – seines Zeichens bester Assistgeber der Liga mit acht Vorlagen.

6 Tore …

… hat Rouwen Hennings in seiner Karriere bisher gegen den FC St. Pauli ein Tor geschossen. Damit ist er so etwas wie der „Vize-Vereinsschreck“ für die Braun-Weißen. Es gibt nämlich nur einen einzigen aktiven Spieler, der den Hamburgern öfters den Ball ins Netz gelegt hat, und das ist Schalkes Simon Terodde – auch ein ehemaliger Fortune. Hennings gehört auch zu den wenigen Spielern, die direkt zwischen dem HSV und St. Pauli gewechselt sind. 2008 wurde er als bis heute jüngster Profi vom Volkspark zum Millerntor ausgeliehen und ein Jahr später fest verpflichtet. 

12,5 Kilometer …

reißt Jakub Piotrowski im Schnitt pro Spiel ab. Ein Dutzend Kilometer waren es auch am vergangenen Freitag beim wichtigen Sieg in Darmstadt. Mit diesem Wert auf der Uhr hat sich der Pole vor dem Spiel gegen St. Pauli nun in die Top 3 der laufstärksten Spieler der 2. Bundesliga geackert. Mit solch starkem Einsatz kann „Kuba“ auch nun am Samstag dafür sorgen, dass dem Tabellenführer das Leben schwer gemacht wird.   

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 27. June 2022 um 02:53
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice