24.02.2021 | 1. Mannschaft

Ohne Kownacki, aber mit Selbstvertrauen zum FCH

Fortuna-Woche: So läuft die Vorbereitung auf #FCHF95

Nächster Halt: Heidenheim! Nachdem die Fortuna mit dem Heimsieg gegen Hannover 96 endlich wieder drei Punkte einfuhr, gilt seit Montag der volle Fokus der Auswärtspartie beim 1. FC Heidenheim (Sonntag, 28. Februar, 13:30 Uhr). Der FCH steht an der Spitze der Heimtabelle. Es wartet also ein harter Brocken auf die Rot-Weißen. So läuft die Vorbereitung auf das Duell:

+++ Bereits am Montag, also einen Tag nach dem 3:2-Erfolg gegen Hannover 96, nahmen die Fortunen das Training wieder auf, wobei dabei der Fokus auf der Regeneration lag. Nach einem trainingsfreien Dienstag standen die Profis am heutigen Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein dann wieder auf dem Trainingsplatz und arbeiteten intensiv mit dem Ball. Bis einschließlich Samstag folgt täglich jeweils eine weitere Vormittagseinheit, bevor sich die Mannschaft mit dem Bus auf dem Weg nach Heidenheim macht. +++

+++ Cheftrainer Uwe Rösler zeigte sich am Mittwoch sehr zufrieden: „Wir wollten schwungvoll in die Woche starten. Das ist uns gelungen.“ Weitere Eindrücke zur Trainingswoche und zu den heimstarken Heidenheimern wird er sicherlich auf der Pressekonferenz teilen, die am Freitag, 26. Februar, ab 13:30 Uhr stattfindet. F95TV streamt natürlich wieder live über YouTube und Facebook. +++

+++ Nicht an der Partie gegen den FCH teilnehmen, wird Dawid Kownacki. Der Pole sah gegen Hannover seine fünfte Gelbe Karte und ist somit gesperrt. Gegen die 96er spielte Kownacki auf der linken Außenbahn und überzeugte dort nicht nur mit einer Laufleistung von über elf Kilometern, sondern auch mit seiner Torvorlage zum 3:1 von Shinta Appelkamp. „Dawid ist in guter Form. Es ist sehr schade, dass er ausfällt. Aber: Wir werden dies als Team auffangen“, so Uwe Rösler. +++

+++ Apropos fünfte Gelbe Karte: Diese droht auch Alfredo Morales und Kevin Danso. Beide stehen aktuell bei vier Verwarnungen in dieser Saison. +++

+++ Emmanuel Iyoha und Gökhan Gül arbeiten nach den langen Verletzungspausen weiterhin an ihrem Comeback und trainierten am Mittwoch individuell. +++

+++ Jamil Siebert musste die Einheit aufgrund muskulärer Probleme vorzeitig abbrechen. Genauere Untersuchungen bezüglich der Schwere der Verletzung stehen noch aus. +++

+++ Am Spieltag wird es darüber hinaus ein Geburtstagskind innerhalb der Mannschaft geben: Andre Hoffmann wird am Sonntag 28 Jahre alt. Drei Auswärtspunkte im Gepäck wären für den Innenverteidiger sicherlich ein sehr schönes Geschenk. +++

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 18. May 2021 um 09:37
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice