© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

18.01.2022 | 1. Mannschaft

Drei Spiele Sperre für Kristoffer Peterson

Linksaußen sah Rote Karte im Spiel gegen Werder Bremen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Fortuna-Linksaußen Kristoffer Peterson wegen seiner Roten Karte am 15. Januar im Auswärtsspiel bei Werder Bremen mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen belegt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

Peterson war in der 58. Minute nach einem Foulspiel an Felix Agu von Schiedsrichter Tobias Reichel des Feldes verwiesen worden.  

Der Schwede wird der Fortuna erstmals wieder am 20. Februar im Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue zur Verfügung stehen.