27.01.2022 | Verein

#WeRemember

F95 setzt ein Zeichen am Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar jährt sich zum 77. Mal der Tag, an dem die Überlebenden aus dem Konzentrationslager in Auschwitz befreit wurden. Die Fortuna setzt an diesem Tag ein Zeichen dafür, dass sich solch abscheuliche Taten nicht wiederholen dürfen – nie wieder.

Unter dem Motto #WeRemember hat die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf eine Foto-Aktion organisiert, bei der verschiedene Düsseldorferinnen und Düsseldorfer Zettel mit genau diesem Spruch hochhalten. Der gesamte Fortuna-Kader beteiligte sich an dieser Initiative und stellte sich geschlossen hinter die Botschaft. Mit F95-Urgestein Axel Bellinghausen wurde ein weiterer Fortune Teil der Foto-Aktion der Mahn- und Gedenkstätte. Weitere Informationen zur Arbeit der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf gibt es hier.

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 7. February 2023 um 19:53
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice