© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

10.05.2022 | 1. Mannschaft

Daniel Ginczek für zwei Spiele gesperrt

Nach der Roten Karte im Heimspiel gegen Darmstadt

Das Sportgericht des DFB hat Fortuna-Stürmer Daniel Ginczek wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichten Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen sowie einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro belegt.

Ginczek hatte in der 87. Minute des Heimspiels gegen den SV Darmstadt 98 die Rote Karte gesehen. Der Angreifer fällt somit für das letzte Saisonspiel beim FC St. Pauli (Sonntag, 15:30 Uhr) sowie am ersten Spieltag der Saison 2022/23 aus.