17.05.2022 | 1. Mannschaft

Kownacki und Lech Posen feiern Meisterschaft

So lief der Spieltag für Fortunas Leihspieler

Alle drei ausgeliehenen Fortuna-Spieler waren auch am vergangenen Wochenende wieder für ihre Mannschaften zum Einsatz. Dabei krönte Dawid Kownacki mit Lech Posen eine hervorragende Saison mit dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft, während für Nicklas Shipnoski und Jamil Siebert bereits der letzte Spieltag auf dem Programm stand.

  • Foto: IMAGO / Newspix

Dawid Kownacki
Für Dawid Kownacki und Lech Posen gab es am vergangenen Samstag richtig Grund zum Feiern. Nach dem 2:1-Auswärtssieg bei Warta Posen konnte Lech Posen bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der polnischen Ekstraklasa feiern. Da der ärgste Konkurrent Rakow Tschenstochau zeitgleich mit 0:1 bei Zaglebie Lubin verlor, liegt die Mannschaft von Düsseldorfs Leihspieler jetzt mit fünf Punkten Vorsprung uneinholbar auf Platz eins. Für Posen bedeutet der Titel die erste Meisterschaft seit 2015. Kownacki selbst stand am Samstag auf dem rechten Flügel in der Startelf und wurde nach 78 Minuten ausgewechselt. Am letzten Spieltag trifft der polnische Meister am kommenden Samstag auf Zaglebie Lubin.

Nicklas Shipnoski
Beim Gastspiel von Jahn Regensburg beim SV Werder Bremen stand Nicklas Shipnoski auch zum Saisonabschluss in der Startelf von Cheftrainer Mersad Selimbegovic. Bei der 0:2-Niederlage des SSV, durch die Bremen den Bundesliga-Aufstieg perfekt machte, fehlte der Offensive des Jahn aber die nötige Durchschlagskraft. Für „Shippi“, der auf dem linken Flügel startete, war das Spiel nach 68 Minuten auswechslungsbedingt vorbei. Regensburg beendet die Zweitliga-Saison auf dem 15. Tabellenplatz.

Jamil Siebert
Am letzten Drittliga-Spieltag reiste Jamil Siebert mit Viktoria Köln nach bereits gesichertem Klassenerhalt zum Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Beim 1:0-Erfolg der Domstädter wurde Siebert zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt und rückte für Alexander Höck in die Innenverteidigung. Durch die drei Punkte sind die Kölner nochmal in der Tabelle geklettert und beenden die Spielzeit auf Rang 13. 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 26. June 2022 um 00:23
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice