21.09.2022 | 1. Mannschaft

Fortuna vor Testspiel beim Bundesligisten

Gegnervorschau: F95 gastiert beim VfL Bochum

Fortuna Düsseldorf trifft am Donnerstag, 24. September, 14:00 Uhr (kostenloser Livestream auf F95TV) an der Castroper Straße auf den VfL Bochum. Um die freie Zeit während der Länderspielpause effektiv zu nutzen und ebenfalls im Spielrhythmus zu bleiben, tragen die Mannschaften ein Testspiel aus. Was die Rot-Weißen in Bochum erwartet hat www.f95.de in der Gegnervorschau zusammengefasst.

Schwacher Saisonstart
Nach sieben Spielen ist der VfL Bochum in der Bundesliga noch ohne Sieg. Am vergangenen Wochenende gab es gegen den 1. FC Köln den ersten Punkt in der laufenden Spielzeit – und das im ersten Spiel ohne Aufstiegstrainer Thomas Reis, von dem man sich an der Castroper Straße nach sechs Niederlagen zum Auftakt getrennt hatte. Seitdem ist der vormalige U19-Trainer Heiko Butscher interimsweise für die VfL-Profis verantwortlich. Auch wenn der Letztplatzierte des deutschen Oberhauses einen insgesamt enttäuschenden Saisonstart hinlegte, verloren die Bochumer bei drei ihrer sechs Niederlagen nur knapp mit einem Tor Unterschied. Lediglich gegen den FC Bayern München gab es eine deutliche 0:7-Niederlage. Den einzigen Saisonsieg konnten die Blau-Weißen im DFB-Pokal verzeichnen. Mit 3:0 konnten die Bochumer bei Viktoria Köln gewinnen.

Erstligatauglich
Im vergangenen Jahr hatten die Bochumer einen ähnlich schweren Start in ihre erste Bundesliga-Saison nach dem Aufstieg. Nach sieben Spieltagen waren vier Punkte auf dem Konto des VfL verbucht. Ein Sieg, ein Remis und fünf Niederlagen waren das Resultat eines ähnlich schwachen Saisonstarts. Trotz des dürftigen Auftakts schaffte es der VfL, die Saison mit 42 Punkten auf Rang 13 im Mittelfeld der Bundesliga zu beenden.  

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 28. September 2022 um 13:57
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice