08.01.2023 | 1. Mannschaft

Die Fortuna ist angekommen

Trainingslager in Marbella – Tag 1

Die Fortuna ist gelandet! Am Sonntagmittag ist der rot-weiße Tross im Trainingslager im spanischen Marbella angekommen. Vom Düsseldorfer Flughafen machte sich das Team von Cheftrainer Daniel Thioune auf den Weg ins Trainingslager, wo sich die Fortunen eine Woche lang auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga vorbereiten werden.

+++ Treffpunkt um 7:45 Uhr: Früh am Morgen trudelten die Fortunen am Düsseldorfer Flughafen ein, um vor dem Abflug nach Marbella einzuchecken. Anschließend wartete ein gemeinsames Frühstück auf Kapitän Andre Hoffmann und Co. +++

+++ Ein Geburtstagskind war auch dabei: Innenverteidiger Jordy de Wijs wurde am Sonntag 28 Jahre jung. Herzlichen Glückwunsch! +++

+++ Die Wartezeit bis zum Abflug nutzten die Fortunen auf unterschiedliche Art und Weise. Während am Tisch der jüngeren Spieler um Daniel Bunk und Elione Fernandes Neto „Uno“ gespielt wurde, schnappte sich Torhüter Florian Kastenmeier die Kamera des Fortuna-Fotografen und knipste seine Teamkollegen am Flughafen. Schaut man sich die Ergebnisse an, kommt man zu dem Schluss, dass er mit Handschuhen anstelle einer Kamera an den Händen besser umgehen kann. +++


+++ Um 10:00 Uhr hob Flug EW9536, der die Rot-Weißen nach Malaga brachte, ab. 2:50 Stunden lang waren die Flingeraner in der Luft. +++

+++ Und wer saß alles mit an Bord? Bereits am Samstag veröffentlichte die Fortuna eine Auflistung der mitreisenden Spieler auf ihren Social-Media-Kanälen. Hier gibt es die Übersicht. +++

+++ Nach dem Mittagessen im Mannschaftshotel ging es für die Rot-Weißen zum ersten Mal auf den Trainingsplatz. Gegen 16:15 Uhr bat Chefcoach Daniel Thioune sein Team zum ersten Mal auf den Rasen, nachdem es zuvor ein längeres Programm im Kraftraum gegeben hatte, um die Anreise aus den Beinen zu bekommen. +++

+++ Die Fortunen begannen mit einer Athletikeinheit auf dem Nebenplatz. Anschließend warteten verschiedene Pass- und Ballverteilungs-Übungen auf die F95-Profis. +++

+++ Begleitet wurde die erste Trainingseinheit in Spanien nicht von der erhofften spanischen Sonne, sondern von strömendem Regen, der pünktlich zum Ende der Einheit aufhörte. +++

+++ Die erste Trainingseinheit endete mit der Nachbereitung im Kraftraum, wo Teile des Trainer- und Funktionsteams ebenfalls ein kurzes Fitnessprogramm absolvierten. Anschließend ging es zurück ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen. +++

+++ Weitere Updates folgen am Montag auf www.f95.de. Wer ganz nah dran am Fortuna-Trainingslager sein will, sollte F95 zudem auf Instagram, Twitter oder Facebook folgen. +++

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 22. April 2024 um 18:30
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice