24.07.2023 | Nachhaltigkeit

Fortuna unterzeichnet Klimapakt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Als erster Verein der Stadt für das gesamtstädtische Ziel: Klimaneutralität bis 2035

Fortuna Düsseldorf hat als erster Verein die Klimaschutzvereinbarung „Düsseldorfer Klimapakt mit der Wirtschaft“ der Landeshauptstadt unterschrieben. Als offizieller Klimapartner übernimmt der Traditionsverein Verantwortung und committet sich, im Rahmen eigener Maßnahmen CO2-Emissionen zu reduzieren und so am gesamtstädtischen Ziel der Klimaneutralität bis 2035 mitzuwirken. Damit unterstreicht die Fortuna ihren Weg, vom klassischen CSR-Engagement hin zu einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagement, das direkt am Kerngeschäft ansetzt. Gleichzeitig wird durch den Klimapakt mit der Stadt Düsseldorf die Verbindung zwischen den Akteuren weiter gestärkt.

Mit der Unterzeichnung verpflichtet sich der Verein freiwillig, seine Treibhausgasemissionen und den Energie- und Ressourcenverbrauch kontinuierlich bis zum Jahr 2035 zu senken. Im Gegenzug erhält die Fortuna Zugang zum Kooperations-Netzwerk des Düsseldorfer Klimapakts. Die Informations-, Beratungs-, Förderungs-, Vernetzungs- und Kommunikationsangebote der Stadt sollen dabei helfen, den Klimaschutz der Fortuna auf solider Wissens- und Datenbasis zu planen und umzusetzen. Im Rahmen der neuen strategischen Ausrichtung „Fortuna für alle“, die im April vorgestellt wurde, hat der Verein bekannt gegeben, zehn Prozent der neu eingeworbenen Mittel in den Breitensport in der Stadt zu investieren und sich bei Nachhaltigkeitsprojekten zu engagieren. Im Februar wurde der Bereich „Nachhaltigkeit" bereits strukturell neu in der Organisation aufgehangen  als Stabsstelle direkt unter dem Vorstandsbereich von Arnd Hovemann.

Alexander Jobst, Vorstandsvorsitzender: „Mit der Unterzeichnung des Klimapakts treten wir ein, Treibhausgasemissionen und den Energie- und Ressourcenverbrauch kontinuierlich zu senken. Zudem bekennen wir uns zu unserer Stadt und werden am gesamtstädtischen Ziel der Klimaneutralität bis 2035 aktiv mitwirken.“

Arnd Hovemann, Vorstand Finanzen und verantwortlich für den Bereich Nachhaltigkeit: „Aktuell befinden wir uns mitten im Transformationsprozess von klassischem CSR-Engagement hin zu noch mehr Nachhaltigkeit. Dabei ist klar, dass das Thema Klimaschutz eine große Rolle einnehmen wird und wir mehr Verantwortung übernehmen wollen. Umso mehr freuen wir uns als erster Verein der Stadt dieses wichtige Thema gemeinsam mit den Wirtschaftsgrößen anzugehen und Klimapartner im Düsseldorfer Klimapakt zu sein."

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 13. April 2024 um 07:12
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice