24.06.2024 | 1. Mannschaft

Benjamin Böckle wechselt zu Rapid Wien

Linksverteidiger zieht es in die Heimat

Der Österreicher Benjamin Böckle verlässt die Fortuna vorzeitig und schließt sich in seinem Heimatland dem SK Rapid aus Wien an.

Der 22-jährige Linksverteidiger war im Sommer 2022 vom FC Liefering an den Rhein gewechselt und spielte in der abgelaufenen Saison zur Leihe beim SC Preußen Münster. Über die Ablösemodalitäten wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Böckle absolvierte in der Spielzeit 2022/23 sieben Pflichtspieleinsätze für die Profi-Mannschaft von F95 und wurde zwölfmal in der Zwoten der Rot-Weißen eingesetzt. Erfolgreich verlief die Leihe bei Drittligist Preußen Münster. Mit den Westfalen schaffte der Linksfuß den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nun steht der Wechsel zum österreichischen Rekordmeister in die  Bundesliga des Nachbarlandes an. 

Christian Weber, Sportdirektor: „Nach der erfolgreichen Leihe zu Preußen Münster, bei der Benjamin zu der erhofften Spielzeit kommen konnte, haben beide Seiten die Situation nochmal neu bewertet. Gemeinsam sind wir dann zu der Entscheidung gekommen, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. Wir konnten in den Gesprächen mit Rapid Wien eine faire Lösung für alle Parteien finden und freuen uns, dass wir Benni dabei helfen konnten, zu so einem großen und traditionsreichen Club in seiner Heimat zu wechseln. Wir wünschen ihm alles Gute und werden seinen weiteren Weg verfolgen.“

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 18. July 2024 um 16:34
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice