14.03.2017 | 1. Mannschaft

Fortuna verlängert mit Tim Wiesner

20-jähriger Torwart unterschreibt bis 2020

Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Tim Wiesner verlängert. Der 20-jährige Torwart aus dem eigenen Nachwuchs, der zuletzt aufgrund einer Schulterverletzung von August 2016 bis Februar 2017 pausieren musste, hat bei den Rot-Weißen einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Wiesner gehört zu den insgesamt sieben Spielern, denen der Sprung aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum in Fortunas aktuellen Profikader gelungen ist. In 28 Einsätzen in der A-Junioren-Bundesliga West blieb er neun Mal ohne Gegentreffer. In der vergangenen Saison stand er für Fortunas U23 24 Mal in der Regionalliga West zwischen den Pfosten und kassierte in sieben Begegnungen kein Tor. Im Sommer des vergangenen Jahres setzte ihn eine Schulterverletzung außer Gefecht, sodass Wiesner in der aktuellen Spielzeit noch nicht zum Einsatz kam.

Tim Wiesner: „Ich freue mich sehr, dass der Verein mir trotz meiner langen Verletzungszeit das Vertrauen ausspricht. Seit drei Wochen bin ich nun wieder im Torwarttraining – die tägliche Arbeit mit Claus Reitmaier und meinen Torwartkollegen fordert und fördert mich ungemein. Ich werde alles daran setzen, schnell zu alter Stärke zurückzufinden.“

Friedhelm Funkel, Cheftrainer:Tim Wiesner ist ein sehr ehrgeiziger und wissbegieriger Torwart. Er hat das große Potenzial, das in ihm steckt, noch lange nicht ausgereizt. Wir sind uns sicher, dass er in der täglichen Arbeit unter Claus Reitmaier schon in naher Zukunft die nächsten Entwicklungsschritte machen wird.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 5. August 2020 um 12:58
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice