18.12.2013 | 1. Mannschaft

„STARS4KIDS“ spenden erneut fünfstellig

Fortunen signierten erneut am Stand der Hilfsorganisation

In den vergangenen Tagen waren abermals etliche Spieler des Profikaders von Fortuna in der Landeshauptstadt bei Autogrammstunden anzutreffen - so auch im Hauptbahnhof, wo man sich für „STARS4KIDS“ und somit für den guten Zweck einsetzte. Punktgenau zum Berufs- und Pendlerverkehr fanden sich vier Akteure ein, um alles zu signieren, was ihnen unter den Filzstift kam.

Adam Bodzek, Levan Kenia, Heinrich Schmidtgal und Gerrit Wegkamp waren zu Gast am Konrad-Adenauer-Platz, um bei „STARS4KIDS“, die sich als internationale Hilfsorganisation weltweit für Kinder in Not einsetzen, in den Dienst der guten Sache zu stellen.

Parallel dazu gab es an insgesamt vier Tage in der Halle des Eisenbahn-Verkehrsknotenpunktes eine Tombola, bei der man attraktive Sachpreise wie handsignierte Trikots gewinnen konnte.

Wie schon im Vorjahr, als die Fortuna gleichfalls eingebunden wurde, war die Aktion ein voller Erfolg, denn es konnten 15.000 Euro erlöst werden, die in der Halbzeitpause des heutigen Spiels an die „Elterninitiative Kinderkrebsklinik“ überreicht werden. Aufgestockt wurde der Betrag überdies durch eine Spende von Fortunas premiumSPONSOR, der Privatbrauerei Frankenheim, die zwei Plätze für die Sponsorenreise ins Wintertrainingslager 2014 in Spanien für den guten Zweck zur Verfügung gestellt hatte.

Eine Wiederholung der Aktion mit „STARS4KIDS“ ist auch für 2014 bereits fest eingeplant.

Foto: Levan Kenia, Gerrit Wegkamp, Adam Bodzek und Heinrich Schmidtgal beim Losverkauf der Tombola „STARS4KIDS“.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice