02.08.2016 | 1. Mannschaft

Tim Wiesner muss operiert werden

Torhüter ist an der Schulter verletzt

Fortunas Torhüter Tim Wiesner leidet seit einigen Wochen an Beschwerden in der rechten Schulter und muss in den nächsten Tagen nun operiert werden. Der 19-jährige Schlussmann hat eine Verletzung des Schultergelenks und fällt für die nächsten Monate aus.

Cheftrainer Friedhelm Funkel zur Verletzung von Wiesner: „Es ist sehr ärgerlich für uns und natürlich auch für ihn persönlich. Wir hoffen, dass die Operation gut verläuft und er möglichst schnell wieder trainieren kann.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 5. August 2020 um 12:25
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice