28.02.2018 | 1. Mannschaft

Haraguchi, Sobottka und Wiesner mischen wieder mit

F95-Splitter: Das ist am Mittwoch bei der Fortuna los

Heimspielwochen sind immer ereignisreich – das merkt man auch in dieser. Rund um die Fortuna und ihre Mannschaft stehen dieser Tage zahlreiche Termine an: Während die Trainingsarbeit mit drei Rekonvaleszenten im Vordergrund steht, haben mehrere Fortunen in dieser Woche Autogrammstunden, Radiosendungen und Fan-Talks auf dem Programm stehen.

+++ Genki Haraguchi und Marcel Sobottka trainieren wieder voll und ganz mit der Mannschaft. Der japanische Winter-Neuzugang (nach überstandener Gehirnerschütterung) und der Mittelfeldmotor (nach Grippe) haben am Mittwochmorgen das komplette Mannschaftstraining absolviert und stellen für das Heimspiel gegen den FC St. Pauli wieder Optionen dar. +++

+++ Ebenfalls zurück ist Tim Wiesner! Der Torhüter der Rot-Weißen hat am Mittwochmorgen erstmalig nach seiner Schambeinentzündung wieder das Torwarttraining anteilig absolviert. „Ich bin überglücklich, dass ich endlich wieder mit den anderen Torhütern auf dem Platz stehen und Bälle halten kann“, strahlte der Schlussmann nach der ersten Einheit seit Wochen. +++

+++ Auch Michael Rensing ist auf dem Weg der Besserung und kann nach seinem Rippenbruch immer mehr Trainingsübungen absolvieren. So fehlte lediglich Gökhan Gül, der nach wie vor mit einer Stressfraktur im Unterschenkelkopf ausfällt. +++

+++ Seit Montag nimmt auch Winterneuzung Jean Ndecky am Training der Profis teil. Der senegalesische Rechtsverteidiger, der Ende Januar von Casa Sports verpflichtet wurde, soll nun behutsam am das Team herangeführt werden. +++

+++ Für Haraguchi und seine japanischen Landsleute Takashi Usami und Justin Toshiki Kinjo steht am Mittwoch eine Doppelschicht der besonderen Art an: Die drei Kicker aus dem Land der aufgehenden Sonne stehen ihren Fans ab 17:30 Uhr im me and all hotel Düsseldorf für eine Autogrammstunde zur Verfügung. +++

+++ Usami wiederum hatte in dieser Woche schon einen längeren Interview-Termin: Er wird das Cover der „Fortuna Aktuell“ zum Heimspiel gegen St. Pauli zieren und stand der Redaktion der traditionsreichen Stadionzeitung in einem launischen Interview Rede und Antwort. Darin geht es unter anderem um die Stadt Düsseldorf: „Es klingt vielleicht merkwürdig, aber manchmal vergesse ich, in Deutschland zu sein“, drückt der Japaner seine Gefühlslage gegen über der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt aus. +++

+++ Apropos Medientermine: In der kommenden Folge „Fümmenneunzich um 6“ ist an diesem Donnerstagabend Cheftrainer Friedhelm Funkel zu Gast bei Antenne Düsseldorf. Wie man dem Namen der Show entnehmen kann, beginnt die Sendung mit dem Coach der Rot-Weißen um 18:00 Uhr. Eine Stunde später steht auch für Jean Zimmer und Florian Neuhaus ein Termin an – das Duo besucht den EXPRESS-Stammtisch im „Goldenen Ring“. +++

+++ Rund um das Heimspiel gegen die „Kiezkicker“ gibt es übrigens besonderes Merchandising im Umfeld der ESPRIT arena zu erwerben: Die Fortuna-Kombo Halbangst wird auf der Umgriffsfläche im Süden der Arena einen Fanartikel-Stand aufbauen und Schals, T-Shirts und Pins anbieten. +++

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 5. August 2020 um 12:47
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice