28.03.2024 | 2. Mannschaft

„In dieser Liga kann jeder jeden schlagen“

U23 empfängt Rot Weiss Ahlen

Nach der Länderspielpause geht es für die U23 der Fortuna mit dem 27. Spieltag in der Regionalliga West weiter. Am Samstag, 30. März, gastiert der Tabellenvorletzte Rot Weiss Ahlen im Paul-Janes-Stadion. Anstoß der Partie ist um 14:00 Uhr.

  • Foto: Christof Wolff

Die aktuelle Form
Nach zuvor vier Siegen in Folge ohne Gegentor musste die Zwote in den beiden letzten Ligaspielen vor der Länderspielpause gegen die Top-Teams Alemannia Aachen (1:2) und Fortuna Köln (1:4) zwei Niederlagen hinnehmen. Doch auch in diesen Spielen überzeugten die Rot-Weißen mit guten Leistungen und wollen sich nun auch ergebnistechnisch wieder belohnen. In der Regionalliga West steht man aktuell auf Platz elf mit 34 Punkten.

Der Gegner
Rot Weiss Ahlen steckt tief im Abstiegskampf. Die Gäste sind derzeit mit 24 Zählern Tabellenvorletzter der Liga, haben sich aber mit zuletzt fünf Punkten aus drei Spielen gegen Rot-Weiß Oberhausen, den FC Gütersloh sowie den FC Wegberg-Beeck wieder etwas Luft verschafft. Das Team von Trainer Björn Joppe liegt nur zwei Zähler hinter dem rettenden Ufer.

Das sagt der Trainer
Jens Langeneke: „Auf uns wartet am Wochenende eine schwierige Aufgabe. In dieser Liga kann jeder jeden schlagen und wenn man nicht am Limit spielt, bekommt man gegen jeden Gegner Probleme. Ahlen ist eine Mannschaft, die im Abstiegskampf steckt und sich dementsprechend mit allem wehren wird, was sie haben. Es wird ein ganz enges Spiel, das wir aber gewinnen wollen.“

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 16. April 2024 um 12:23
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice