08.12.2014 | Verein

Ausstellung „Düsseldorfer Fußballgeschichte“

Am Bertha-von Suttner-Platz vom 8. bis 19. Dezember im WBZ

Eine überaus spannende Ausstellung ist ab 8. Dezember im Weiterbildungszentrum (WBZ) am Bertha-von-Suttner-Platz zu sehen: Unter dem Titel „Düsseldorfer Fußballgeschichte“ werden erstmals in einer gemeinsamen Schau die Anfänge und Höhepunkte der großen Fußballvereine der Landeshauptstadt, VfL Benrath, DSC 99, DSV 04, TuRU 1880 und natürlich der Fortuna gezeigt.

Guido und Olga Welsch, die in diesem Jahr bereits erfolgreich eine Ausstellung über die TuRU verantworteten, haben als freie Kuratoren abermals einzigartige Exponate zusammengestellt, die an zentraler Stelle auf Stellwänden und in Glasvitrinen zu sehen sein werden. Hierzu zählen Originaldokumente und Fotografien aus Vereinsarchiven, Chroniken und Privatsammlungen, aber auch persönliche Erinnerungsstücke Ehemaliger wie alte Fußballschuhe aus den 1950ern, Medaillen, Wimpel und Trikots aus längst vergangenen Tagen. Daneben wagte man den Blick über den Tellerrand hinaus und beleuchtet auch die Anfänge des Frauenfußballs in Düsseldorf sowie die Entwicklung des Jugendfußballs in der Stadt.

Den Anstoß macht Fortunas Ehrenpräsident Hans-Georg Noack am 8. Dezember um 16 Uhr, der in einem Vortrag mit Johannes Decker die Geschichte des Männer- und Frauenfußballs der vergangenen Jahrzehnte Revue passieren lässt.

Ein weiteres besonderes Highlight darf man am 19. Dezember, dem letzten Ausstellungstag, ab 14 Uhr erwarten, wenn in großer Runde ehemalige National- und Bundesligaspieler, die als echte Legenden zu bezeichnen sind, zu einer Autogrammstunde zusammenkommen. Zugesagt haben u.a. T. Allofs, H. Baltes, B. Beiroth, M. Bockenfeld, R. Bommer, D. Brei, K. Budde, W. Gerhardt, F. Hesse, W. Jakobs, W. Jestremski, N. Jung, E. Köhnen, D. Krüssenberg, M. Mauritz, P. Meyer, H. Neuschäfer, H. Schmitz, W. Seel, D. Szymanek, W. Woyke und G. Zewe. So viele Spieler mit tausenden von Einsätzen Erfahrung im Fortuna-Trikot dürften nur selten zusammengekommen sein - ein Muss für jeden Fortuna-Fan!

Weiterbildungszentrum der
Volkshochschule Düsseldorf
Bertha-von-Suttner-Platz 1 (am Hauptbahnhof)

Öffnungszeiten vom 8. bis 19. Dezember 2014
Montags bis freitags 8 Uhr bis 21 Uhr
Samstags 9 Uhr - 16 Uhr
Sonntags 9 Uhr - 15 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Kontakt: 02 11 - 86 04 07 31

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice