06.09.2018 | 2. Mannschaft

Zwote zuhause gegen den Top-Favoriten

Am Samstag geht es gegen Viktoria Köln

Fortunas U23 bekommt es am Samstag mit einem Gegner zu tun, der in den letzten Jahren stets als heißer Anwärter auf Meisterschaft und Aufstieg gehandelt wurde: Viktoria Köln reist als Tabellenzweiter und mit einem hochkarätig besetzten Kader an den Flinger Broich.

Dass die Zwote gegen Favoriten gut mithalten kann, hat sie bereits am letzten Wochenende beim 0:0 in Dortmund unter Beweis gestellt. Als nächstes geht es gegen einen Kontrahenten, der bereits seit Jahren Aufstiegsambitionen hat. In den letzten fünf Jahren landete die Viktoria zweimal auf Platz drei, zweimal auf Platz zwei und wurde 2017 Meister, scheiterte aber in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga.

Auch der diesjährige Saisonstart verlief für die Domstädter vielversprechend. 14 Punkte nach sechs Spielen bedeuten aktuell Platz zwei. Auch im DFB-Pokal zeigte der Mittelrheinpokalsieger eine gute Leistung und führte zur Halbzeit gegen Bundesligist Leipzig, verlor letztendlich aber 1:3. Im Kader der Kölner befinden sich mehrere Spieler, die bereits höherklassig Erfahrungen gesammelt haben – zum Beispiel Ex-Fortune Timm Golley.

Die Zwote hat die Chance, einem weiteren Aufstiegskandidaten ein Bein zu stellen, während die Profis eine Länderspielpause einlegen – dementsprechend würden sich Lumpi und Co. über zahlreiche Unterstützung im Paul-Janes-Stadion freuen. Anstoß ist am Samstag um 14:00 Uhr.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice