© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

02.08.2009 | 1. Mannschaft

Faninitiative "Und jetzt alle - 10 Euro+ für Fortuna" am Montag in der ESPRIT arena

Amerikanische Versteigerung mit Georg Koch ein voller Erfolg

In die BAR 95 war Fortunas Kultkeeper Georg Koch am Samstagnachmittag gekommen, um fleißig Sponsorengelder zu sammeln. Der Schirmherr der Faninitiative "Und jetzt alles - 10 Euro+ für Fortuna" verbrachte nicht weniger als vier Stunden im Clubheim am Flinger Broich, um gemeinsam mit den Initiativen-Sprechern, Simone Rux und Torsten Sajot, für die gute Sache zu werben. Im Mittelpunkt stand dabei eine amerikanische Versteigerung, die nochmals reichlich Geld in die Kassen spülte. Auf diese Weise konnte die Faninitiative bislang etwa 35.000 Euro verbuchen.

Die Faninitiative "Und jetzt alle - 10 Euro+ für Fortuna" ging vor gut einem Monat einen Start. Sinn und Zweck des Engagements: Die Organisation eines Fan-Sponsorings, das mit dem Einsammeln vieler kleinerer Geldbeträge die Verpflichtung eines weiteren Spielers für den Bundesliga-Kader ermöglicht.

 

Hierzu wurde unter anderem ein Sonderkonto eingerichtet, auf das jeder seinen persönlichen Sponsorbetrag ab 10 Euro direkt einzahlen kann. Gleichzeitig steht den Fan-Sponsoren eine 24-Stunden-Hotline zur Verfügung, wo man unter Angabe der persönlichen Verbindungsdaten auch telefonisch eine Transaktion vornehmen kann.

 

"Schorsch" Koch, der die Initiative von Anfang an als Schirmherr begleitet, hatte sich für die Initiative etwas Besonderes ausgedacht: In einer amerikanischen Versteigerung konnte man ein Original-Trikot und ein paar Torwarthandschuhe Kochs erstehen. Der 37-Jährige setzte als Mindestgebot 500 Euro an - einen Betrag, den er selbst noch einmal der guten Sache zur Verfügung stellte. Wie kaum anders zu erwarten, gingen mehrere Gebote ein - wobei Marko Batanjac mit 1.000 Euro am Schluss ganz vorne lag. Batanjac kann sich nun nicht nur über die Devotionalien freuen, sondern wird mit Georg Koch einen gemeinsamen Spieltag bei der Fortuna verbringen.

 

Simone Rux und Torsten Sajot zogen am Wochenende eine positive Zwischenbilanz. "Wir haben nun mehr als 35.000 Euro eingesammelt und hoffen, den Betraf nochmals kräftig steigern zu können", so Rux.

 

Möglichkeit hierzu bietet sich beim DFB-Pokalspiel der Fortunen, wo die Faninitiative mit einem eigenen Stand in der ESPRIT arena hinter Block 34 vertreten sein wird. Dort gibt es dann auch Sponsoren-T-Shirts, die in einer limitierten Auflage von 18,95 Euro angeboten werden.

 

Außerdem ist die Fan-Sponsor-Hotline weiterhin geschaltet unter 01 80 - 50 00 790 (0,14€/Min. aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz).
Direkt einzahlen kann man das Fan-Sponsoring unter dem Stichwort "Fan-Initiative" bei der Stadtsparkasse Düsseldorf (BLZ 300 501 10), Konto 1005 390 404.