28.11.2019 | 2. Mannschaft

Derby für die Zwote

Fortunas U23 zu Gast in Wuppertal

Nach der knappen Niederlage gegen Lotte will Fortunas Zwote in Wuppertal wieder jubeln. Am Samstag um 14:00 ist man zu Gast im Stadion am Zoo.

Der Gegner
Der Wuppertaler SV steckt aktuell im Abstiegskampf und konnte seit August nicht mehr in der Liga gewinnen. Zuletzt konnte man sich aber wieder von einer besseren Seite präsentieren. Nach einem 2:2 in Lotte und einem 4:3-Sieg im Freundschaftsspiel gegen den SV Straelen zeigt die Leistungskurve des Teams von Trainer Alexander Voigt nach oben. Mit 14 Punkten stehen die Wuppertaler aktuell auf Platz 15 der Regionalliga West.

Die Form
Dem Derbysieg der U23 in Köln folgten zwei knappe Niederlagen in Oberhausen (1:2) und gegen die Sportfreunde Lotte (0:1). Ein Sieg in Wuppertal wäre für das Team von Trainer Nicolas Michaty also wichtig, um wieder Selbstvertrauen zu tanken. Und auch mit dem Blick auf die Tabelle wäre ein Dreier wertvoll. Mit 17 Punkten steht Fortunas Zwote nämlich aktuell noch auf Platz 13 und ist nur noch drei Punkte von einem Abstiegsrang entfernt. Dieser Abstand soll aus Fortunas Sicht am Samstag wieder größer werden.

Die Vergangenheit
Bisher trafen Wuppertal und Düsseldorfs Zwote zwölf Mal aufeinander. Sechs Duelle gingen dabei an die Wuppertaler und zwei an die Rheinländer. Viermal teilten sich beide Teams die Punkte. In der letzten Partie im April unterlag die F95 mit 0:3. Beim letzten Duell beim WSV, im Oktober 2018, konnte die Zwote mit einem 3:2-Erfolg das erste Mal in Wuppertal gewinnen.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice