05.03.2020 | 1. Mannschaft

Rückkehr auf den Trainingsplatz

WAS IST LOS? Die Fortuna vor #M05F95

Die Fortuna ist am Donnerstagmorgen auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. In zwei Gruppen nahm die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Rösler die Vorbereitung auf das wichtige Bundesliga-Spiel bei Mainz 05 (Sonntag, 18:00 Uhr) auf.

+++ 120 mental und körperlich anstrengende Minuten in Völklingen hatten die Fortunen am Donnerstagvormittag noch in den Knochen. Die Spieler, die am Dienstagabend lange auf dem Rasen standen, absolvierten daher eine regenerative Einheit. Die zweite Trainingsgruppe arbeitete ganz normal auf dem Trainingsplatz. +++

+++ Auf Uwe Rösler wartet am Donnerstagabend ein weiterer offizieller Termin: Bei einem Partner-Stammtisch stellt sich der Fußballlehrer der Partner-Familie der Rot-Weißen vor. Eine Woche zuvor traf Rösler beim Mitgliederforum am Flinger Broich bereits Mitglieder der Fortuna. +++

+++ Herzlichen Glückwunsch, Kenan Karaman! Fortunas Angreifer feiert am Donnerstag seinen 26. Geburtstag. Statt Geschenken hatte der türkische Nationalspieler in der Medienrunde mit den Düsseldorfer Journalisten eine Entschuldigung dabei: „Mir tut das Ausscheiden für unsere Fans wahnsinnig leid. Sie unterstützen uns immer auf unglaubliche Art und Weise. Im Pokal hätten wir etwas zurückgeben können. Das ist uns leider nicht gelungen“, sagte Karaman. +++

+++ Der Dienstagabend brachte auch ein paar interessante Personalien mit sich: Kelvin Ofori gab in Völklingen sein Pflichtspiel-Startelf-Debüt für die Fortuna. Und Michael Rensing kehrte nach längerer Krankheit auf die Ersatzbank der Fortuna zurück. Das ist besonders wichtig, da U23-Keeper Maduka Okoye, der zuletzt Ersatztorwart bei Bundesligaspielen war, beim Heimsieg der Zwoten gegen Homberg am letzten Samstag die Rote Karte gesehen hat und damit auch für Bundesliga-Spiele gesperrt ausfällt. +++

+++ Vier Fortunen gehen vorbelastet in die Partie in Mainz: Niko Gießelmann, Matthias Zimmermann und Bernard Tekpetey stehen allesamt bei vier Gelben Karten, Kaan Ayhan hat bereits neun Verwarnungen in dieser Saison gesehen. +++

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 16:33
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice