01.02.2021 | 2. Mannschaft

Verträge von drei U23-Spielern verlängert

Georgios Siadas, Lex-Tyger Lobinger und Glenn Dohn bleiben der Fortuna erhalten

Fortuna Düsseldorf hat die Verträge von drei U23-Spielern verlängert. Georgios Siadas, Lex-Tyger Lobinger und Glenn Dohn werden auch in der kommenden Saison in der Regionalliga-Mannschaft der Rot-Weißen auflaufen.

  • Lex-Tyger Lobinger ist einer von drei Spielern, die ihre Verträge bei der U23 verlängert haben.

Georgios Siadas spielt seit 2010 für die Fortuna und unterschrieb 2018 seinen ersten Profivertrag bei den Rot-Weißen, der im Sommer ausläuft. Der Linksverteidiger erhält bei der Fortuna einen neuen für die U23 gültigen Vertrag. Siadas kommt in seiner Karriere bisher auf 26 Regionalliga-Einsätze, in denen er zwei Tore erzielte.

Lex-Tyger Lobinger wechselte 2019 von der SG Wattenscheid 09 an den Flinger Broich. Der 21-jährige Angreifer kommt seitdem auf 40 Spiele und fünf Tore für die Zwote. Glenn Dohn kam vor der laufenden Saison von der U19 des Wuppertaler SV zur Fortuna und absolvierte in dieser Spielzeit zwei Partien in der Regionalliga West.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit allen drei Spielern weiterarbeiten können. Sie sind feste Bestandteile einer erfolgreichen Mannschaft und verfügen alle noch über ein hohes individuelles Entwicklungspotential“, erklärt NLZ-Direktor Frank Schaefer.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 5. März 2021 um 01:47
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice