23.09.2021 | 2. Mannschaft

Zweites Auswärtsspiel in Folge

U23 fährt nach Bonn

Erneut geht es für die Düsseldorfer U23 am kommenden Wochenende auf Reisen. Auf das Gastspiel bei Fortuna Köln folgt das Duell mit dem Bonner SC. Anpfiff im Sportpark Nord ist am Samstag, 25. September, um 14:00 Uhr.

Einen Punkt konnte die Zwote am vergangenen Wochenende aus dem Kölner Südstadion entführen. Beim Aufstiegsaspiranten Fortuna Köln wäre mit etwas Glück sogar mehr drin gewesen, letztlich war Cheftrainer Nico Michaty mit dem Punkt, und insbesondere mit der Leistung seiner Mannschaft, aber sehr zufrieden. Somit blieb die U23 auch im vierten Auswärtsspiel der laufenden Saison ungeschlagen und möchte die Serie beim Bonner SC ausbauen.

Seit dem Bonner Aufstieg aus der Mittelrheinliga in die Regionalliga West in der Saison 2015/16 traf die Zweitvertretung der Fortuna jedes Jahr auf die Rheinlöwen. Dabei ist die Bilanz äußerst ausgeglichen, denn in insgesamt zehn Duellen gingen beide Teams vier Mal als Sieger vom Platz, zweimal endete die Begegnung unentschieden. Das letzte Gastspiel im Sportpark Nord im Herbst 2020 konnte F95 mit 2:0 für sich entscheiden, beim Rückspiel in Flingern teilten beide Mannschaften die Punkte.

Wie schon in den letzten Jahren findet sich der BSC auch in dieser Saison im unteren Tabellendrittel wieder. Die vergangene Spielzeit beendete man als 19. und profitierte davon, dass es aufgrund des Saisonabbruchs in den Oberligen lediglich einen Absteiger aus der Regionalliga West gab. In diesem Jahr konnte die Mannschaft von Björn Joppe bislang nur gegen den KFC Uerdingen gewinnen, sicherte sich am vergangenen Wochenende beim Tabellennachbarn Alemannia Aachen aber einen weiteren Punkt. Die Fortuna geht also nominell als Favorit in das Spiel gegen die Blau-Weiß-Roten, sollte den Gegner aber keinesfalls unterschätzen.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 26. October 2021 um 17:04
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice