18.11.2021 | 2. Mannschaft

Rheinisches Derby in der Regionalliga

U23-Duell zwischen Köln und Düsseldorf

Aufgrund der Absage der Partie gegen Wiedenbrück, hatte die Zwote der Fortuna am vergangenen Wochenende frei. An diesem Sonntag, 21. November, geht es nun aber weiter für F95: Um 18 Uhr tritt die Mannschaft von Trainer Nico Michaty zum Nachbarschaftsduell im Franz-Kremer-Stadion beim 1. FC Köln II an.

Trainer der Gastgeber ist der 47-jährige Mark Zimmermann. Das Spiel gegen die Zwote wird sein 80. Auftritt an der Kölner Seitenlinie sein. Zimmermann trat im Jahr 2019 die Nachfolge von André Pawlak an, der damals interimsweise die erste Mannschaft des FC übernahm und aktuell Teil des Trainerteams von Steffen Baumgart ist. Unter Zimmermann startete der 1. FC Köln II mit zwei Siegen in die Regionalliga-Saison. An Spieltag Nummer 3 gab es die erste Niederlage gegen Oberhausen, die aber dann in der Folge direkt wieder mit einem deutlichen Sieg gegen die Uerdinger zum besten Saisonstart seit der Liga-Neuformation im Jahr 2012 wett gemacht wurde.

Nun, wo sich die Hinserie schon langsam dem Ende zuneigt, befinden sich die Kölner im soliden Mittelfeld der Tabelle und haben insgesamt acht Siege auf dem Konto. Legt man die Kurven der Spieltags-Platzierungen von Köln und Düsseldorf übereinander, dann erkennt man, dass sie sich annähernd im Gleichschritt durch die Liga bewegen. Meistens lagen nur ein oder zwei Plätze zwischen den Mannschaften, wobei die Fortuna fast immer über dem FC stand. Vor ein paar Wochen jedoch haben die Geißböcke den Sprung vorbei an F95 geschafft und sind nun Achter, während die Fortuna auf Neun liegt.

In der Domstadt ist der gefährlichste Torschütze der Liga aktiv: Florian Dietz ist 23 Jahre alt, seine Schüsse haben bisher elf Mal den Weg ins gegnerische Tor gefunden. Dietz stammt aus der Jugend vom Carl Zeiss Jena, absolvierte in der dortigen Profi-Mannschaft 26 Spiele in der 3. Liga und ist nun nach weiteren Stationen in Bremen und Unterhaching der beste Offensivspieler von Kölns Zweiter. Unter anderem traf er gegen in der Partie gegen den KFC Uerdingen fünf Mal. Vielleicht liegt sein Erfolg darin, dass er Trainer Mark Zimmermann bereits aus Jena kennt: Mit ihm zusammen stieg Florian Dietz im Jahr 2017 aus der Regionalliga Nordost auf.  

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 2. December 2021 um 10:00
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice