25.01.2023 | 2. Mannschaft

Pflichtspielauftakt für U23

U17-Juniorinnen im Niederrheinpokal gefordert

Für die U23 der Fortuna steht am Freitag, 27. Januar, der Jahresauftakt in der Regionalliga West an. Um 19:30 Uhr gastiert die Zwote bei Alemannia Aachen. Die U17-Juniorinnen bestreiten zwei Tage später ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2023: Am Sonntag, 29. Januar, empfangen die Düsseldorferinnen den FC Mettmann 08 im Niederrheinpokal. Anstoß am Flinger Broich ist um 15:00 Uhr.

  • Foto: Christof Wolff

Mit dem Gastspiel auf dem Tivoli wartet auf die Mannschaft von Nico Michaty direkt eine knifflige Aufgabe. Denn die Alemannia rangiert in der Liga mit 33 Zählern auf dem fünften Platz und kassierte die letzte Niederlage am 9. Oktober des vergangenen Jahres. Zudem lief die Vorbereitung für die Fortunen durchwachsen. In den drei Testspielen der Vorbereitung gab es für die Zwote neben einem 2:2 gegen den Bonner SC gegen den VfB Hilden (2:4) und Fortuna Köln (0:2) zwei Niederlagen.

Die U17-Juniorinnen der Fortuna sind derweil im Niederrheinpokal gefordert. In der Hauptrunde trifft die Mannschaft von Trainer Anestis Tsentemeidis auf den FC Mettmann 08, der aktuell Dritter in der Gruppe 2 der B-Juniorinnen-Kreisklasse ist. Im neuen Jahr absolvierten Fortunas B-Juniorinnen bislang ein Testspiel: Gegen den VfR Warbeyen gab es ein 1:1-Remis.

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 7. February 2023 um 19:06
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice