25.09.2023 | Nachhaltigkeit

XXL-Familientag, Großspende für Kids Care & Save-Food-Projekt

Das lief rund um das Heimspiel gegen Hannover 96

Am Sonntag war neben packendem Zweitliga-Fußball im Top-Spiel gegen Hannover 96 auch viel rund um die Merkur Spiel-Arena geboten: So gab es den XXL-Familientag für Groß und Klein, die Aktion Save Food, die nochmal weiterentwickelt wird, sowie die Scheckübergabe der Deutschen Postcode Lotterie an das Projekt KIDS CARE.

Großer Spaß beim XXL-Familientag
Der Sonntagmittag zeichnete sich durch tolles Spätsommerwetter aus. Nicht nur perfekte Bedingungen zum Fußballspielen, sondern auch für den XXL-Familientag, der den Fortuna-Fans geboten wurde. Außerhalb des Stadions luden zahlreiche Stände zum sportlichen Mitmachen mit. Neben der klassischen Torwand wurden unter anderem Fußballdart, ein Menschen-Tischkicker sowie Golfbahnen angeboten. Auch eine Kreativstraße und eine Fotostation waren für Groß und Klein geöffnet. Gerade für die vielen anwesenden Kinder wurde es so zu einem tollen Fußball-Nachmittag.

Projekt „Save Food“ wird weiterentwickelt
Das Projekt „Save Food“ wurde 2018 von der Fortuna eingeführt und sorgt dafür, dass die übrig gebliebenen Speisen aus den VIP-Bereichen nach Heimspielen sinnvoll verwendet werden können: In Zusammenarbeit mit Aramark, D.LIVE und vision:teilen werden Bedürftige in die Arena eingeladen, um dort essen zu können. So soll Lebensmittelverschwendung vermieden werden und gleichzeitig etwas Gutes getan werden. Das Projekt ist ein voller Erfolg, einige andere Profivereine haben es bereits adaptiert.

Nun wird „Save Food“ noch einmal weiterentwickelt: Die Fortuna sorgt dafür, dass noch weniger Lebensmittel weggeworfen werden. Daher holt nun die soziale Einrichtung Firminusklause in Absprache mit Aramark die übrigen Gerichte ab – nach den Spielen und nach dem Essen der Bedürftigen. Dadurch wird die Lebensmittelvernichtung in den Logen und übrigen VIP-Bereichen noch einmal deutlich gesenkt. Gegen Hannover war „Save Food“ wieder im Einsatz – rund 40 Bedürftige freuten sich über eine Mahlzeit.

Deutsche Postcode Lotterie spendet in Kooperation mit der Fortuna 60.000 Euro an KIDS CARE
Der Heimspieltag bot eine weitere gute Nachricht: In der Halbzeit des Spiels wurde ein Scheck über 60.000 Euro von der Deutschen Postcode Lotterie an das gemeinnützige Projekt KIDS CARE überreicht. Fortunas Communitypartner bietet aktuell das „Fortuna-Los“ an. Durch dieses haben Fans der Rot-Weißen nicht nur Chancen auf Gewinne, sondern unterstützen auch den guten Zweck – unter anderem KIDS CARE. Mindestens 30 Prozent der Losbeiträge gehen an gemeinnützige Projekte.

Am Sonntag durfte sich KIDS CARE über 60.000 Euro freuen – eine Summe, an der also auch die Fortuna-Fans einen Anteil haben. Mit bei der Übergabe des Schecks dabei waren Finanzvorstand Arnd Hovemann sowie Oliver Fink, der als Pate dem Projekt beisteht. KIDS CARE ist ein gemeinnütziges Projekt, welches Kinder vor Missbrauch in Sportvereinen schützt und Verantwortliche für das Thema Kinderschutz im Sport sensibilisiert. 

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 29. February 2024 um 15:11
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice