01.02.2024 | 2. Mannschaft

U23 will vierten Sieg in Serie

Zwote empfängt Wiedenbrück – U19 gastiert in Paderborn

Für die U23 der Fortuna steht am Samstag, 3. Februar, um 14:00 Uhr das nächste Heimspiel in der Regionalliga West an, wenn der SC Wiedenbrück im Paul-Janes-Stadion gastiert. Fortunas U19 startet derweil einen Tag später gegen den SC Paderborn in das Pflichtspieljahr 2024. Anstoß der Partie ist um 13:30 Uhr.

  • Foto: Christof Wolff

U23 – SC Wiedenbrück (Samstag, 3. Februar, 14:00 Uhr, Paul-Janes-Stadion)

Die aktuelle Form
- Tabellenplatz: 12. / 22 Punkte
- Die letzten drei Spiele: S (3:2 gegen den FC Wegberg-Beeck), S (Testspiel, 3:0 gegen die SF Baumberg), S (2:0 gegen KFC Uerdingen)

Der Gegner
- Trainer: Daniel Brinkmann
- Tabellenplatz: 15. / 18 Punkte
- Die letzten drei Spiele: S (Testspiel, 1:0 gegen Hessen Kassel), S (Testspiel, 2:0 gegen Victoria Clarholz), N (Testspiel, 0:3 gegen ASC 09 Dortmund)
- Top-Torschütze: Bahattin Karahan (4 Tore)

Das sagt der Trainer
Jens Langeneke: „Ich schätze Wiedenbrück stärker ein, als sie tabellarisch dastehen. Es wird darauf ankommen, dass wir wenig Fehler machen und uns im defensiven Umschaltspiel verbessern. Da müssen wir konzentrierter arbeiten. Fakt ist aber, dass wir aus den letzten drei Partien drei Siege geholt und dadurch ein gutes Selbstvertrauen haben. Unser Ziel ist, das Spiel zu gewinnen.“

SC Paderborn – U19 (Sonntag, 4. Februar, 13:30 Uhr)

Die aktuelle Form
- Tabellenplatz: 7. / 20 Punkte
- Die letzten drei Spiele: U (Testspiel, 3:3 beim SC Preußen Münster), U (2:2 gegen den MSV Duisburg), N (0:3 gegen den FC Schalke 04)

Der Gegner
- Trainer: Ihsan Kalkan
- Tabellenplatz: 9. / 18 Punkte
- Die letzten drei Spiele: N (1:3 bei Borussia Dortmund), S (Testspiel, 3:1 gegen Arminia Bielefeld), S (Testspiel, 5:3 gegen Türkspor Dortmund)
- Top-Torschütze: Travis De Jong (10 Tore)

Das sagt der Trainer
Engin Vural: „Wir freuen uns, dass es wieder losgeht. Ich erwarte ein enges Spiel auf Augenhöhe, in dem Kleinigkeiten entscheidend sein werden. Wir müssen eine gute Balance auf den Platz bringen, als Kollektiv gut verteidigen und offensiv unsere Stärken abrufen. Dann bin ich zuversichtlich, dass wir erfolgreich sein werden.“

U17 testet in Kaiserslautern
Fortunas U17 absolviert am Wochenende ein Testspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Anstoß ist am Sonntag, 4. Februar, um 15:00 Uhr. Das erste Pflichtspiel wartet dann am Dienstag, 6. Februar, 19:00 Uhr, auf die Mannschaft von Sinisa Suker, wenn es im Niederrheinpokal gegen den FC Kray geht.  

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 4. March 2024 um 02:04
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice