© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

21.05.2012 | 1. Mannschaft

Happy Birthday, Uwe Rahn

Fortunas ehemaliger Stürmer feiert seinen 50. Geburtstag

Am heutigen Tag macht der frühere Bundesliga-Torschützenkönig (Saison 1986/87) und „Fußballer des Jahres“ (1987) ein halbes Jahrhundert voll. Uwe Rahn spielte in der Saison 1991/92 ein halbes Jahr lang für die Rot-Weißen.

Über die Stationen Borussia Mönchengladbach, 1. FC Köln und Hertha BSC wechselte der gebürtige Mannheimer im Dezember 1991 von Berlin nach Düsseldorf. Bis zum Saisonende kam Rahn in 15 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei fünf Tore. Damit konnte er jedoch den zweiten Bundesligaabstieg der Vereinsgeschichte auch nicht mehr verhindern. Danach wechselte er zu Eintracht Frankfurt und war später noch in Japan bei den Urawa Red Diamonds aktiv. Dort beendete er seine Karriere Anfang 1995 nach vielen Verletzungen, die ihn immer wieder zurückwarfen. Heute lebt er mit seiner Frau in Italien.

 

In seiner Profi-Laufbahn hatte Rahn bei Borussia Mönchengladbach in 227 Bundesligaspielen mit 81 Treffern seine größten Erfolge gefeiert. 1986 gehörte er zum Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Mexiko und wurde Vize-Weltmeister, blieb jedoch ohne Einsatz. Insgesamt erzielte er in der DFB-Elf zwischen 1984 und 87 in seinen 14 Länderspielen fünf Tore. 1987 holte er sich in der Bundesliga mit 24 Treffern die Torjägerkanone und wurde zum „Fußballer des Jahres“ gekürt. Beim 1. FC Köln (43 Einsätze und 13 Tore) wurde er unter Trainer Christoph Daum zweimal Vize-Meister (1989 und 90).

 

Heute feiert Uwe Rahn, der mit seiner Frau in Italien lebt, seinen 50. Geburtstag. Dazu gratuliert Fortuna Düsseldorf ganz herzlich, wünscht alles Gute und Gesundheit für die Zukunft!