04.05.2023 | 2. Mannschaft

U23 in Ahlen gefordert

Auswärtsaufgabe für die Zwote

Vorletzter Spieltag in der Regionalliga West: Am Samstag, 6. Mai, steht für Fortunas U23 das Gastspiel bei Rot Weiss Ahlen an. Mit dem bereits gesicherten Klassenerhalt im Rücken können die Fortunen mit Selbstvertrauen in das Spiel gehen und wollen die nächsten Punkte einfahren. Anstoß im Wersestadion ist um 14:00 Uhr.

  • Foto: Christof Wolff

Ahlen noch nicht gerettet
Im Gegensatz zur Fortuna ist Rot Weiss Ahlen zwei Spieltage vor Saisonende noch im Kampf um den Klassenerhalt involviert. Allerdings liegt die Mannschaft von Trainer Markus Kaya auf Tabellenplatz 16 fünf Zähler vor der SG Wattenscheid. Aufgrund des deutlich besseren Torverhältnisses gegenüber der SGW sollte Ahlen bereits ein Punkt aus den verbleibenden zwei Partien zum Klassenerhalt reichen.

Im Hinblick auf die jüngsten Ergebnisse dürften die Ahlener aber nicht mit allzu viel Selbstvertrauen in das Spiel gehen. Am vergangenen Wochenende kassierte Rot Weiss Ahlen beim 1. FC Düren eine herbe 0:7-Niederlage, davor verlor man 0:3 gegen Rot-Weiß Oberhausen. Offensiv ruhen die Hoffnungen des Tabellen-16. auf Jan Holldack, der mit 13 Scorerpunkten der torgefährlichste Spieler der Ahlener ist.

Zwote kann noch klettern
An den letzten beiden Spieltagen will die Fortuna möglichst viele Punkte sammeln, um den Saisonabschluss positiv zu gestalten. In der Tabelle könnte die Mannschaft von Nico Michaty zudem noch im Optimalfall von Platz 13 auf elf klettern. Gute Erinnerungen haben die Flingeraner an das Aufeinandertreffen in der Hinrunde mit Rot Weiss Ahlen, als die Fortunen mit 5:0 gewinnen konnten. 

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 29. February 2024 um 17:21
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice