02.01.2018 | Verein

Das Jahr der Mitglieder

Fortuna-Jahresrückblick Teil 14: Von Helau bis Haltestelle Arena

Seit vielen Jahren wartet auf alle Neuankömmlinge in der großen Fortuna-Familie ein besonderes Präsent. Jeden Monat gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Mitunter handelt es sich dabei um Aktionen rund um die 95er; aber ebenso erfreuen sich Veranstaltungen in der Heimat, der Landeshauptstadt Düsseldorf, stets großer Beliebtheit beliebt.

Zum Vergleich: Der Mitgliederstand lag noch vor elf Jahren bei 2.250. Ende des vergangenen Jahres waren es rund 21.000 Fortunen, die sich dem Verein angeschlossen haben. Weit über 100 Mitgliederaktionen haben somit im letzten Jahrzehnt seit der Premiere am 15. November 2006 bereits stattgefunden.
Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Veranstaltungen rund um die jüngsten Anhänger des Vereins, dem Kids CLUB, sowie die später hinzugekommenen Abteilungen für die Teens und die Ü60er.

Karnevalistischer Auftakt
Gleich zu Jahresbeginn ging es für die Fortuna abseits des grünen Rasens in die Fünfte Jahreszeit. Am 20. Januar fand bereits zum zweiten Mal - und damit nach rheinischer Art schon traditionell - die Karnevalssitzung „Jeck op Fortuna Vol. 2“ im Stahlwerk statt. Dafür gab es für ein Neumitglied eine ganz besondere Prämie zu gewinnen: einen Platz im Elferrat. Außerdem durften sechs Neu-Fortunen wenige Wochen später in der Fußgruppe der Flingeraner beim Höhepunkt des Straßenkarnevals am 27. Februar mitlaufen - neben zahlreichen Mitarbeitern von der Geschäftsstelle, aus dem NLZ und vielen Jugendspielern und prominenter Besetzung auf dem rot-weißen Rosenmontagswagen.

Der Cocktails-Kurs im Tulip Inn Düsseldorf Arena
Ein weiterer Höhepunkt war das Cocktail-Mixen im Tulip Inn Düsseldorf Arena. Dabei wurde die jahrelange gute Zusammenarbeit mit dem Mannschaftshotel der Fortuna besonders gewürdigt. Die Gewinner konnten lernen, wie leckere alkoholische und nicht-alkoholische Cocktails gemixt werden und erfuhren, warum die Zutaten besonders wichtig sind. Ganz nebenbei lieferten sich die beiden F95-Profis Emma Iyoha und Jean Zimmer ein internes Duell, wer von beiden der talentiertere Barmixer ist. So kamen teils schmackhafte und interessante Drinks zustande!

Zum Jahresende mit der Straßenbahn durch die Stadt
Nach einer Pause von mehreren Jahren ließ die Fortuna gemeinsam mit dem Nahverkehrsunternehmen die Rheinbahnfahrt wiederaufleben. Etwa 50 Mitglieder fuhren am 9. November von der Arena bis nach Holthausen und wieder zurück. Mit an Bord waren die beiden F95-Profis Marcel Sobottka und Torhüter Tim Wiesner, die während er 90-minütigen Stadtrundfahrt hautnah kennengelernt werden konnten. Denn auf der sehr kurzweiligen Tour quer durch die Landeshauptstadt wurde das Duo von Fortuna-Mitarbeiter Andreas Hecker interviewt, beantworte Fragen der Mitglieder und gab bereitwillig zahlreiche Autogramme.

Weitere Mitgliederaktionen aus dem Jahr 2017 im Überblick:
- Besuch in der „Komödie“ mit Blick hinter die Kulissen mit Sascha Rösler
- Führung in der Sammlung „Philara“ mit Kapitän Oliver Fink
- Führung durch den Flughafen Düsseldorf International mit Christian Gartner
- Kurs im Stand-up-Paddling mit Julian Schauerte bei „Surf ‚n‘ Kite“ am Unterbacher See
- Führung im Eko-Haus und im japanischen Garten mit Shunya Hashimoto
- Heinrich-Heine-Rundgang zum Thema Heimat mit Robin Bormuth
- Führung im Schauspielhaus Central und Besuch des Stückes „Die Dreigroschenoper“ mit Oliver Fink und Aleks Spengler

Alle Infos für Mitglieder und die Aktionen in der Übersicht finden sich hier: www.f95.de/heimat

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 15. April 2024 um 04:47
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice