21.03.2019 | 2. Mannschaft

U23 reist zum Tabellenzweiten

Rot-Weiß Oberhausen empfängt die Zwote

Am Freitag, 19:30 Uhr, wartet auf das Team von Trainer Nico Michaty eine schwere Aufgabe. Knapp eine Woche nach dem 2:2 gegen Wattenscheid muss die U23 beim Tabellenzweiten Rot-Weiß Oberhausen ran. Im Flutlichtspiel soll gegen RWO dennoch eine Überraschung gelingen.

Der Gegner
Am Freitag reist die U23 zu einem echten Traditionsverein, der bis 2011 noch in der 2. Bundesliga spielte. Die Gegenwart ist allerdings eine andere: Seit 2012 spielen die Rot-Weißen durchgängig in der Regionalliga West. Die Hoffnungen auf den Aufstieg in die 3.Liga haben sie im Rheinland noch nicht aufgegeben: Nach 25 Spielen liegt das Team von Cheftrainer Mike Terranova auf dem zweiten Tabellenplatz und ist damit erster Verfolger von Tabellenführer Viktoria Köln. In den letzten 13 Partien verlor man lediglich gegen den SV Straelen, achtmal ging man dagegen als Sieger vom Platz.

Die Form

Fortunas U23 hat im vergangenen Heimspiel gegen Wattenscheid 09 den ersten Punkt in diesem Jahr eingefahren und konnte den zwölften Tabellenplatz in der Regionalliga West festigen. Beim 2:2 gegen die 09er konnten sich Joshua Endres und Vincent Schaub in die Torschützenliste eintragen. Bei der kommenden Auswärtspartie soll der Aufwärtstrend fortgesetzt werden.

Die Vergangenheit
Rot-Weiß Oberhausen und Fortunas Zwote sind bisher 14 Mal aufeinandergetroffen. Dabei spricht die Bilanz klar für den kommenden Gegner: Zehn RWO-Siege stehen nur einem Fortuna-Sieg gegenüber, dreimal gab es keinen Sieger.

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Friday, 27. January 2023 um 00:01
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice