16.04.2020 | Verein

Fortuna Düsseldorf und Robert Schäfer trennen sich einvernehmlich

Aufsichtsrat findet gemeinsame Lösung mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden

Björn Borgerding, Aufsichtsratsvorsitzender: "Wir freuen uns, dass wir nun eine einvernehmliche und zielorientierte Lösung mit Robert Schäfer gefunden haben, mit der beide Seiten zufrieden sein können. Unser Dank gilt Robert Schäfer für sein Engagement für die Fortuna und für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute."

Robert Schäfer:
"Ich bin der Fortuna und ihren Fans sehr dankbar für die Chance, die ich bekommen habe, und werde die schöne und erfolgreiche Zeit in Düsseldorf immer in guter Erinnerung behalten. Nun konnten wir eine gute Lösung für beide Seiten finden. Der Fortuna wünsche ich nur das Allerbeste." 

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 5. Juli 2020 um 12:35
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice