02.07.2020 | Verein

Einnahmen aus dem Solidaritätsshirt-Verkauf werden gespendet

Fortuna überreicht Schecks an den Gutenachtbus und die Firminusklause

Die Fortuna lebt Solidarität! Zu Beginn der Corona-Krise hatte der Traditionsverein aus Flingern daher ein Solidaritätsshirt im Onlineshop angeboten, dessen Erlös komplett gespendet wird. Am Donnerstagmittag übergaben Christian Koke, Vorstand Marketing, und Paul Jäger, Direktor CSR, Schecks an den Gutenachtbus der Initiative vision:teilen und an die Bedürftigenküche der Firminusklause.

Ziel des Solidaritätsshirts war, bedürftigen Düsseldorfern in dieser schwierigen Zeit unter die Arme zu greifen. Dementsprechend können sich der Gutenachtbus (6.500 Euro) und die Firminusklause (1.000 Euro) über Unterstützung freuen.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 17:17
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice