28.10.2020 | Verein

Mitgliederversammlung auf den 12. Dezember verschoben

Versammlung findet aufgrund der Corona-Pandemie virtuell statt

Aufgrund der weiterhin sehr hohen Corona-Inzidenzwerte in Düsseldorf hat der Vorstand von Fortuna Düsseldorf nach Rücksprache mit dem Aufsichtsrat beschlossen, die für den 8. November in der Merkur Spiel-Arena geplante Mitgliederversammlung zu verschieben. Die Mitgliederversammlung 2020 findet nun am Samstag, 12. Dezember, ab 11:00 Uhr, in virtueller Form statt.

Die aktuellen Verordnungen und die hohen Infektionszahlen lassen eine Präsenzveranstaltung zurzeit nicht zu – deswegen muss die Mitgliederversammlung 2020 zum ersten Mal virtuell stattfinden. Die gesamte Versammlung wird über eine verschlüsselte Internetseite übertragen. Allen Vereinsmitgliedern werden in den kommenden Tagen auf elektronischem bzw. postalischem Weg ausführliche Unterlagen und Zugangsdaten für die Teilnahme an der Versammlung zugesendet. Die stimmberechtigten Mitglieder erhalten darüber hinaus zusätzliche Informationen über die Ausübung des Stimmrechts.  

Björn Borgerding, Aufsichtsratsvorsitzender: „Als mitgliedergeführter Verein war und ist uns der persönliche Austausch mit allen Vereinsmitgliedern sehr wichtig. Das gilt insbesondere für die Mitgliederversammlung. Wir haben alles getan und probiert, um diese Versammlung physisch stattfinden zu lassen, denn unser Verein lebt vom zwischenmenschlichen und persönlichen Austausch. Die aktuelle Lage lässt aber leider keine Präsenzveranstaltung in der bekannten Form zu. Gleichwohl möchten wir aber noch in diesem Jahr die Versammlung durchführen, um unserer Satzung zu entsprechen.“

Thomas Röttgermann, Vorstandsvorsitzender: „Wir haben bis zuletzt auf eine Besserung der Inzidenzwerte gehofft, jedoch zeigen die Zahlen der letzten 14 Tage leider einen äußerst starken Anstieg. Dadurch stehen uns im Hinblick auf den 8. November auch rechtliche Hürden bevor, denn durch die bestehenden Verordnungen würden wir nach jetzigem Stand nur eine Veranstaltung mit bis zu 250 Mitgliedern genehmigt bekommen. Das steht nicht im Einklang mit unserer Satzung. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat halten wir es in der aktuellen Situation auch nicht für sinnvoll, unnötige gesundheitliche Risiken für unsere Mitglieder durch eine Präsenzveranstaltung zu schaffen, und haben uns daher für die Absage der Präsenzveranstaltung und Neuterminierung einer virtuellen Mitgliederversammlung entschieden.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 4. Dezember 2020 um 19:11
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice