04.10.2021 | Verein

Fortuna engagiert sich für Obdachlose

Save-Food-Aktion wieder gestartet

Nachdem die Save-Food-Aktion von Fortuna Düsseldorf, Aramark und D.LIVE in den vergangenen anderthalb Jahren aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, wurden nach dem Heimspiel gegen den SC Paderborn am vergangenen Wochenende erstmals wieder Obdachlose in die Merkur Spiel-Arena eingeladen.

Um die übriggebliebenen Speisen aus dem VIP-Raum nach einem Heimspiel sinnvoll zu verwerten und nicht entsorgen zu müssen, lädt F95 im Rahmen der Save-Food-Aktion nach den Heimspielen der Profimannschaft regelmäßig Obdachlose in die Arena ein, die sich am Buffet bedienen können. Am Samstag war es nach der Corona-Pause wieder soweit: Als der VIP-Raum rund zwei Stunden nach dem Abpfiff für die Zuschauer geschlossen wurde, durften interessierte Obdachlose für eine warme Mahlzeit in die Arena kommen - die Fortuna hatte gemeinsam mit dem Gutenachtbus der Initiative vision:teilen einen Fahrservice organisiert. Auch bei den zukünftigen Heimspielen soll die Aktion wieder ein fester Bestandteil des Spieltags werden.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 2. December 2021 um 10:48
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice