13.09.2020 | Handball

23:22! Fortunas 2. Frauen gewinnt gegen Lobberich

Gelungener Auftakt in die neue Oberliga-Spielzeit

Spannung pur erlebten die Zuschauer in der Sporthalle an der Graf-Recke-Straße zum Auftakt der Oberliga: Die 2. Frauen-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf setzte sich gegen den TV Lobberich mit 23:22 (13:12) durch und fuhr damit die ersten beiden Zähler der neuen Saison ein. 37 Sekunden vor dem Schlusspfiff traf Emma Petters zum vielumjubelten Auftaktsieg der Rot-Weißen. Annika Thanscheidt avancierte mit zehn Treffern zur erfolgreichsten Torschützin der Gastgeberinnen.

  • Die 2. Frauen-Mannschaft gewinnt gegen den TV Lobberich mit 23:22

Während der TV Lobberich bereits in der vergangenen Woche das erste Meisterschaftsspiel absolviert hat, begann für die Rot-Weißen am Sonntag die neue Saison mit dem Heimspiel gegen das Team aus Nettetal. „Wir haben sehr nervös begonnen, man hat uns angemerkt, dass wir das erste Spiel der Saison absolviert haben“, berichtete Marc Albrecht nach der Auftaktpartie. So lagen die Gäste lange Zeit in Front, konnten den Vorsprung Tor um Tor ausbauen. In der 21. Minute führte der TVL mit 10:5. Doch nun kamen die Gastgeberinnen stark zurück und konnten die Schlussphase der ersten Halbzeit 8:2 für sich entscheiden. Annika Thanscheidt traf zwei Sekunden vor dem Pausenpfiff zur 13:12-Führung nach dreißig Minuten.

Auch der zweite Durchgang blieb hart umkämpft und spannend. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Die Führung wechselte hin und her. Beim Stand von 19:19-Unentschieden konnten sich die Gastgeberinnen einmal mit zwei Treffern absetzen: Annika Thanscheidt und Kristina Funke erzielten die Tore zur 21:19-Führung. Doch der TVL kam erneut zum Ausgleich. Emma Petters sorgte 37 Sekunden vor dem Schlusspfiff mit ihrem ersten Treffer für den Siegtreffer, der Jubel über das Tor zum 23:22 kannte bei den Rot-Weißen keine Grenzen mehr. Bei nur 22 Gegentreffern hat man diese Begegnung in der Deckung gewonnen und ebenfalls von den beiden stark aufgelegten Torfrauen Greta Schiffmann und Wiebke Utzig profitiert.

„Die Zuschauer haben ein sehr attraktives Spiel gesehen“, sagte Albrecht. „Am Ende war das Glück auf unserer Seite. Wir alle sind sehr, sehr glücklich über den gelungenen Saisonauftakt.“


Aufstellung der 2. Frauen-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf im Spiel gegen den TV Lobberich:
Greta Schiffmann, Wiebke Utzig – Emma Petters (2), Rebekka Braband, Katrin Pasternak (2), Laura Lenzen, Lisa Rohde (1), Anna Bergschneider, Kristina Funke (2), Nele Ross (3), Daniela Abt, Kira Eickerling (1), Nicole Münch (2), Annika Thanscheidt (10/8)

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 27. September 2020 um 11:51
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice