18.09.2020 | Handball

2. Frauen mit schwerem Auswärtsspiel

Sonntag zu Gast bei Eintracht Duisburg

Der Auftakt der Saison 2020/2021 ist geglückt. Am Sonntagnachmittag (16.45 Uhr, Sporthalle Biegerhof) gastiert die 2. Frauen-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf bei Eintracht Duisburg. Personell kann sich das Trainerteam über die Rückkehr von Katja Lena Otto sowie Jasmin Lüdtke freuen.

  • Jasmin Lüdtke kehrt in den Kader der 2. Frauen-Mannschaft zurück

Der Auftaktsieg tat den Rot-Weißen sichtlich gut. Auch wenn es am Ende hauchdünn war, will man genau da weitermachen, wo man am vergangenen Wochenende aufgehört hat. „Wir haben uns auf die robuste Deckung von Eintracht Duisburg eingestellt. Ich rechne mit einem Spiel, in dem die Zuschauer nicht viele Tore erleben werden“, berichtet Marc Albrecht. „Wir müssen uns von Beginn an auf unser Spiel fokussieren und dürfen uns keine Tiefs erlauben. Auf uns wartet ein sehr schweres Auswärtsspiel.“

Auch Eintracht Duisburg bestritt in der neuen Saison erst eine Begegnung. So holte man beim 18:18-Unentschieden bei der HSG Bergische Panther am vergangenen Sonntag einen Zähler. Das Auftaktspiel gegen den Rheydter TV wurde verlegt und wird erst am 25. Oktober ausgetragen.

„Wir möchten unsere Chance nutzen und mit zwei Zählern nach Hause fahren“, schreibt Coach Albrecht das Ziel für das erste Auswärtsspiel der Spielzeit 2020/2021.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 22. July 2024 um 06:15
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice