25.09.2020 | Handball

Endlich Heimpremiere: 2. Herren empfangen Meerbusch

Hoffmann-Truppe geht als Außenseiter in die Partie

Die Saison 2020/2021 ist für die 2. Herren-Mannschaft bislang nicht nach Plan verlaufen. Nach der kurzfristigen Absage der Heimpremiere gegen die SG Unterrath folgte am vergangenen Wochenende eine 22:29-Niederlage beim Neusser HV II. Am Sonntagmittag (13 Uhr, Sporthalle an der Graf-Recke-Straße) erwartet die Mannschaft von Fortuna-Urgestein Ralf Hoffmann den Meerbuscher HV.

  • Ralf Hoffmann will mit der 2. Herren-Mannschaft das Duell gegen den Meerbuscher HV solange wie möglich offen gestalten

„Die Vorfreude auf unser erstes Heimspiel in der Graf-Recke-Straße ist riesengroß. Aber mit dem Meerbuscher HV erwarten wir einen enorm starken Gegner, der in den vergangenen Jahren immer um den Aufstieg in die Landesliga mitgespielt hat“, berichtet Ralf Hoffmann.

Der Meerbuscher HV musste sich zum Auftakt überraschend beim SV Wersten mit 24:27 geschlagen geben. Erst im Heimspiel gegen den TuS Reuschenberg kam man beim 28:24-Erfolg zu den ersten beiden Punkten der neuen Saison.

„Personell sind wir am Sonntag etwas besser aufgestellt als am vergangenen Wochenende in Neuss. Aber uns erwartet eben auch ein ganz anderes Kaliber“, sagt Hoffmann. „Wir gehen als klarer Außenseiter in die Begegnung. Wir werden versuchen die Partie so lange wie möglich ausgeglichen zu gestalten. Wenn sich eine Chance ergibt, wollen wir diese nutzen.“


bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 13. June 2024 um 11:49
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice