25.09.2020 | Handball

1. Herren gastiert am Samstagabend bei der HSG Mülheim

Plümel-Truppe kann befreit und ohne Druck aufspielen

Nach zwei Niederlagen konnte die 1. Herren-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf am vergangenen Wochenende beim 30:18-Erfolg über den TV Ratingen II den ersten Sieg in der neuen Saison einfahren. Am Samstagabend gastieren die Rot-Weißen um 19 Uhr bei der verlustpunktfreien HSG Mülheim.

  • Die Rot-Weißen wollen in Mülheim überraschen

„Der Sieg am vergangenen Sonntag tat gut, diesen haben wir natürlich auch im Hinterkopf“, berichtet Tobias Plümel. Der Coach der 1. Herren-Mannschaft weiß aber auch, dass mit der HSG Mülheim am Samstagabend ein ganz anderes Kaliber auf sein Team wartet. „Mülheim will und wird oben mitmischen, auf uns wartet ein ganz schweres Spiel“, berichtet Plümel.

Die HSG Mülheim ist mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet. Bei der DJK Grün Weiß Werden konnte man sich zum Auftakt mit 28:24 durchsetzen und das Heimspiel gegen den TV Angermund II gewann man deutlich mit 36:20.

„Ich setze auch diesmal wieder auf unsere stabile Deckung. Wir versuchen einen Überraschungscoup zu landen. Ich sehe uns auch nicht vollkommen chancenlos. Wir können nach dem Sieg vom vergangenen Sonntag befreit aufspielen und haben keinen Druck“, sagt Plümel.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 16. June 2024 um 12:12
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice