11.10.2020 | Handball

B1 muss sich HSV Wegberg deutlich geschlagen geben

Laura Zamojduk mit acht Treffern erfolgreichste Werferin der Rot-Weißen

Die weibliche B1-Jugend von Fortuna Düsseldorf musste sich am heutigen Sonntagmittag im Nachholspiel beim HSV Wegberg mit 21:29 (9:17) geschlagen geben. Erfolgreichste Werferin im Team von Yannick Röhrle war Laura Zamojduk mit acht Treffern.

  • Die B1-Jugend unterliegt in Wegberg

Nach einer 2:1-Führung (4. Minute) der Gäste gingen die Gastgeberinnen innerhalb der nächsten fünf Minuten mit 6:2 in Front. Und man baute den Vorsprung weiter aus, lag in der 18. Minute mit 13:4 vorne. Mit einer 17:9-Führung für den HSV Wegberg wechselten beide Mannschaften die Seiten. Der zweite Durchgang war ausgeglichener, doch am Ende verloren die Rot-Weißen mit 21:29.

„Wir haben über das gesamte Spiel gekämpft und wachsen immer besser als Team zusammen. Wir haben phasenweise einen richtig starken Handball gespielt. Darauf wollen wir jetzt aufbauen und diese Leistung dann auch über 50 Minuten auf die Platte bringen“, sagte Yannick Röhrle nach dem Spiel.


Aufstellung und Torschützen der weiblichen B1-Jugend von Fortuna Düsseldorf im Spiel beim HSV Wegberg:

Laura Schneck Caussin – Laura Erler, Lilli Gerber (1), Dinah Lenz, Ana Paunovic (4), Aleyna Born, Natalia Kurnianou (3), Laura Meier, Laura Zamojduk (8), Lara Schrörs, Leonie Joana Reder (5)

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 13. April 2024 um 12:33
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice