17.10.2020 | Handball

Fortuna Düsseldorf zum Auftakt der 3. Liga Süd-West ohne Zuschauer!

Geisterspiel in der Graf-Recke-Straße

Nach über sechs Monaten startet die 1. Frauen-Mannschaft am heutigen Samstagabend (19.30 Uhr, Sporthalle Graf-Recke-Straße) in ihre zweite Drittliga-Spielzeit. In der Staffel Süd-West empfängt man den Aufsteiger und Nachbarn Turnerbund Wülfrath. Am Samstagmorgen entschied der Krisenstab der Handballabteilung, dass das Spiel aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der von der Landesregierung verabschiedeten neuen Beschlüsse ohne Zuschauer ausgetragen werden muss.

  • Fortuna Düsseldorf tritt ohne Zuschauer gegen Wülfrath an

„Wir sind nach den intensiven und langen Vorbereitungen auf dieses Spiel sehr traurig, dass wir diesen Schritt gehen müssen. Aber uns bleibt keine andere Wahl“, sagte Klaus Allnoch, stellvertretender Handballabteilungsleiter.

Ursprünglich sollte die Partie – wie im Hygienekonzept von Fortuna Düsseldorf vorgesehen – vor 100 Zuschauern stattfinden. Die Tickets waren bereits seit Dienstag restlos vergriffen. Nun findet die Begegnung ohne Zuschauer statt.

Wer das Spiel dennoch verfolgen möchte, kann dies über den Live-Ticker des Deutschen Handballbundes (DHB) tun. Der Link dazu lautet: https://www.dhb.de/de/s/liveticker/?FMPID=53834

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 1. October 2022 um 20:06
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice