28.03.2021 | Handball

Vierte Frauen-Mannschaft für Saison 2021/2022 geplant

Start in der Kreisliga

Die Handballabteilung von Fortuna Düsseldorf ist vor allem dank der Frauenmannschaften ein Aushängeschild in und um die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Für die neue Saison plant der Verein mit einer vierten Mannschaft im Frauenbereich, die dann in der Kreisliga im Handballkreis Düsseldorf an den Start gehen soll.

  • Fortuna Düsseldorf will mit einer vierten Frauen-Mannschaft in die Saison 2021/2022 gehen

Am Mittwochabend fand ein Online-Meeting der Verantwortlichen der Fortuna statt, an dem neben der Abteilungsleitung um Dieter vom Dorff, Klaus Allnoch und Detlef Fornfeist auch Nina Sanders sowie Leonie Berger teilnahmen. In diesem Gespräch ging es vor allem um die Weiterentwicklung des Frauenbereiches.

„Wir haben insgesamt zehn A-Jugendliche, die ihre Jugendzeit beenden und in den Seniorenbereich übergehen werden. Wir wollen alle, die bei uns bleiben wollen, halten und planen für die neue Saison eine vierte Frauenmannschaft“, berichtet vom Dorff. „Wir gehen die Planungen nun konkret an, kümmern uns um Trainingszeiten sowie alle wichtigen Dinge rund um eine vierte Mannschaft. Wir sind uns sicher, dass die Mannschaft nicht nur mit eigenen Spielerinnen gefüllt werden wird sondern erwarten auch einen Zulauf von externen Spielerinnen.“

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 21. April 2021 um 03:56
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice