14.10.2021 | Handball

Dritte Liga: Fortuna ist für das Derby gewappnet

Nächste Heimpartie für die F95-Damen - Im Nachholspiel des 1. Spieltags gastiert der 1. FC Köln in Düsseldorf

Nach dem Heimspiel gegen Leverkusen II (22:24) ist vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Den Schwung dadurch, dass die Düsseldorferinnen trotz der Niederlage gegen einen mit Bundesligaspielerinnen verstärkten Gegner ihre positive Entwicklung am vergangenen Wochenende weiter vorantreiben konnten, gilt es, am Samstag mit in das bevorstehende Derby zu transportieren.

  • Foto © Lars Breitzke

„Wir haben letzte Woche ein richtig gutes Spiel gemacht. Ich denke, dass wir unsere Chancen besser nutzen müssen, die sich uns bieten, gerade in so einem engen Match. Wir sollten bei uns bleiben und nicht immer zu sehr auf die anderen gucken, wobei natürlich trotzdem auch für mich eine Wettbewerbsverzerrung vorliegt, wenn ein Club mit zahlreichen Spielerinnen aus der Bundesliga-Truppe antritt“, lässt Trainerin Ina Mollidor die letzte Partie noch einmal Revue passieren. Dass mit den „Effzeh“-Damen sportlich gleich der nächste harte Brocken auf die Rot Weißen wartet, erweist ein Blick auf die aktuelle Tabellensituation: Während sich die Mollidor-Truppe mit 2:4 Punkten derzeit auf Rang 10 der Staffel D befindet, rangieren die Gäste nach einem Traumstart in die neue Saison mit 6:2 Punkten auf Platz 3. „Nichts desto trotz sind wir auf einem guten Weg, wir sind jetzt im Rhythmus. Einstellung, Kampfgeist und Wille stimmen und wir sind auf das Spiel gegen Köln entsprechend vorbereitet. Wir haben vor, in dem Derby die nächsten zwei Punkte einzufahren und unseren Zuschauern ein tolles Spiel zu zeigen“, so die Einschätzung des F95-Coaches. Anwurf am Samstag ist um 17:30 Uhr in der Sporthalle Graf-Recke-Straße in Düsseldorf.

Für Zuschauer gilt nach wie vor die 3G Regel.

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 25. May 2022 um 19:19
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice