13.12.2022 | Handball

A1 Mädchen in der Oberliga Nordrhein weiter auf Erfolgskurs

Souveräner 49:20 Erfolg gegen den SV Straelen

Am vergangenen Samstag kam es zum lange erwarteten ersten Heimspiel der A1 Mädchen der Fortuna in der heimischen Halle an der Graf-Reche-Straße in Düsseldorf. Nachdem man mehrere Monate auf die andere Rheinseite nach Oberkassel ausweichen musste, durfte nun endlich wieder auf heimischen Terrain gespielt werden.

  • Foto copyright Holger Rosner

Die Mädels von Headcoach Niki Münch starteten noch etwas verhalten in die 1. Halbzeit. Nach gespielten 10 Minuten lag man zwar mit 8:5 in Führung, der Gegner aus Straelen hielt aber gut dagegen und damit die Düsseldorferinnen recht gut in Schacht. Auch in den restlichen 20 Minuten der ersten Hälfte kamen die Rot-Weißen nicht richtig in Tritt.

Besonders die Chancenverwertung ließ etwas zu wünschen übrig. So wurden allein 3 von 6 Strafwürfen verworfen. Zur Pause zeigte die Hallenuhr eine zwar komfortable 21:14 Führung, wirklich zufrieden konnte man auf Seiten der Fortunen aber nicht sein.

In der Pause muss Niki Münch dann aber die richtigen Worte getroffen haben, denn unmittelbar nach Wiederanpfiff legten die Fortuna Mädchen los wie die Feuerwehr und verdoppelten innerhalb von nur 5 Minuten die 7 Tore Führung auf 28:14 und hatten damit die Spielerinnen von der Grenze zu den Niederlanden klassisch kalt erwischt. Auch in der Folgezeit ließen die Landeshauptstädterinnen nicht mehr locker und legten Tor um Tor nach. Lediglich 6 Gegentore musste Charlotte Bosveld im Tor der Fortuna hinnehmen. Antonia Illigen mit 14 Treffern, Rieke Rosner mit deren 11 und Hannah Bohlmann mit 9 Torerfolgen waren auf Seiten der Rot-Weißen die erfolgreichsten Schützinnen.

Letztendlich haben aber alle beteiligten Spielerinnen ein Sonderlob vom Trainerteam Niki Münch, Anna Bergschneider und Ralf Stutzke verdient. Durch die Bank haben alle Fortuna Mädchen eine souveräne Leistung gezeigt und freuen sich schon auf kommenden Sonntag, wenn es um 17 Uhr in Hückelhoven gegen den Tabellenletzten ASV Rurtal-Hückelhoven zum letzten Spiel in diesem Jahr geht, bevor alle in eine dreiwöchige Pause gehen, bis die Mannschaft dann am 7 Januar zum Nachholspiel zur Welfia nach Mönchengladbach reist.


Fotos © Holger Rosner

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 16. June 2024 um 11:51
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice