03.12.2023 | Handball

Ina Federschmidt wechselt vom Bergischen HC zur Fortuna nach Düsseldorf

Handball Drittligist Fortuna Düsseldorf verstärkt sich mit Ina Federschmidt auf der Torfrauen Position

Nachdem mit Anna Katharina Lange und Annabelle Runge zwei Torfrauenverletzungsbedingt längerfristig ausfallen, konnte Abteilungsleiter Klaus Allnochauf Vermittlung von Joki Halbach noch einmal auf dem Transfermarkt fündigwerden.

Die 21jährige gebürtige Tübingerin Ina Federschmidt, die bisher beim

Bergischen HC in der 3. Liga gespielt hat, wird ab nächster Woche die Rot-

Weißen im Tor verstärken.

Federschmidt, die ihre Ausbildung in der Jugend beim Bundesligisten TuS

Metzingen genossen hat, geht in ihrer Freizeit gerne ins Fittnesstudio, zum

wandern oder entspannt bei der Lektüre eines guten Buches.

Die Solingerin absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Fachangestellten Medien-

und Informationsdienste mit Schwerpunkt Bibliothekswesen.

Als das Angebot von Fortuna Düsseldorf kam, musste Federschmidt nicht lange

überlegen.“Fortuna Düsseldorf hat im Handball in der Region einen großen

Namen und ist ein Verein mit viel Tradition“ so Federschmidt.

Als größten sportlichen Erfolg nennt sie die Aufstiege mit dem Bergischen HC in

die Nordrheinliga und den darauf folgenden in die 3.Liga der Frauen des DHB.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 18. July 2024 um 16:44
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice