15.07.2021 | 1. Mannschaft

Kuriose Zufälle und tolle Atmosphäre

Rückblick: So liefen die Saisoneröffnungen der letzten Jahre

Egal welche Liga, egal welcher Verein, egal welches Jahr. Im Sommer ist sich jeder Fußball-Fan, jeder Trainer und jeder Spieler sicher: „Das wird unser Jahr!“. Und dementsprechend vorfreudig feiert die Fortuna seit Jahren ihre Saisoneröffnung – wie auch am kommenden Samstag. www.f95.de blickt zurück auf Aktionen und Kuriositäten der letzten Jahre.

Es ist die wohl legendärste Saisoneröffnung des letzten Jahrzehnts: Nach dem Bundesliga-Aufstieg 2012 lud die Fortuna die portugiesische Spitzenmannschaft Benfica Lissabon in die Arena ein. Was ein Härtetest vor vollem Haus werden sollte, endete schon nach 39 Minuten, weil Benfica-Kapitän Luisao den Schiedsrichter Christian Fischer umstieß und die Partie daraufhin abgebrochen wurde. Die Fortunen nahmen es sportlich und spielten fortan intern mit Team Rot gegen Team Weiß weiter. „Es können nicht viele Vereine von sich behaupten, dass zu einem Trainingsspiel so viele Zuschauer kommen und es auch noch live im Fernsehen übertragen wird“, schmunzelte der damalige Vorstandsvorsitzende Peter Frymuth – denn Sport1, wo zuvor das Spiel gegen Benfica lief, setzte während des Trainingsspiels mit der Übertragung fort. Endstand der Partie, die vom damaligen Co-Trainer und heutigem Sportvorstand Uwe Klein geleitet wurde: 2:2.

Die restlichen Saisoneröffnungen verliefen harmonischer. Teilweise feierten die Rot-Weißen und ihre Fans sogar ganze Wochenenden lang: 2016 gab es am ersten Abend eine Fanparty, am zweiten Tag ein Testspiel und am dritten Tag einen großen Familientag.

Ein Jahr später gab es einen netten Zufall: Beim Testspielgegner von 2017, Sporting Charleroi, spielte sich ein Gäste-Stürmer in den Mittelpunkt. Erst brachte er die Belgier mit einem traumhaften Fallrückzieher in Führung, ehe er in der zweiten Halbzeit mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz flog. Sein Name: Dodi Lukebakio. Ein Jahr später wechselte der Angreifer, der von Fortuna-Fans untrennbar mit dem 3:3 in München 2018 in Verbindung gebracht wird, an den Rhein.

Im letzten Jahr musste die Fortuna gezwungenermaßen neue Wege gehen: 2020 fand die Saisoneröffnung ausschließlich digital statt. Tausende Fortunen feierten auf diesem ungewohnten Weg trotzdem gemeinsam: Mit einem im Livestream übertragenen Testspiel sowie vielen digitalen Aktionen und Videos. 2021 steht die Saisoneröffnung im Zeichen der Arena-Rückkehr der Fortuna-Fans. Tickets für Samstag, wenn unter anderem der Test gegen den belgischen Erstligisten Oud-Heverlee Leuven ansteht, gibt es im Onlineshop.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 18. July 2024 um 16:57
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice