20.07.2022 | 1. Mannschaft

Transfers, Tore, Tabellenführung

Gegnervorschau: Der SC Paderborn kommt am 2. Spieltag nach Düsseldorf

Wenn der SC Paderborn 07 am Freitagabend ab 18:30 Uhr in der Merkur Spiel-Arena zu Gast ist, bekommt es die Fortuna mit dem ersten Tabellenführer der neuen Zweitliga-Saison zu tun. Die Ostwestfalen sind furios in die neue Spielzeit gestartet und haben sich durch ein 5:0 gegen den Karlsruher SC an die Spitze des Tableaus geschraubt. www.f95.de nimmt den Gegner vor dem Heimspiel unter die Lupe.

  • Foto: IMAGO / Hufnagel

Transfer-Sommer: 13 Neue an der Pader
Der SC Paderborn hat seinen Kader nach Platz sieben in der Vorsaison ordentlich umgekrempelt: Insgesamt 13 Neuzugänge haben ihren Weg nach Ostwestfalen gefunden, darunter mit Tobias Müller, Raphael Obermair und Sirlord Conteh gleich ein Trio vom Drittliga-Meister 1. FC Magdeburg. Außerdem unter anderem neu an der Pader: Offensivspieler Robert Leipertz, der vom 1. FC Heidenheim kam, sowie Ex-Fortune Robin Bormuth, der vom Karlsruher SC zum SCP gewechselt ist.

Große Reise
Für die Neuzugänge sowie für den gesamten restlichen Kader stand in der Vorbereitung ein Trainingslager an, das für einen Zweitligisten alles andere als gewöhnlich war. Für zwölf Tage reiste der SCP in die USA. Die Ostwestfalen waren in den Bundesstaaten Minnesota, Wisconsin und Illinois zu Gast und bestritten Testspiele gegen Minnesota United aus der MLS sowie Forward Madison aus der USL League One. „Die Reise ist eine wunderbare Möglichkeit, den deutschen Fußball in den USA zu präsentieren“, erklärte Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

19 Minuten, fünf Tore
Am ersten Spieltag hat der SCP zwischen der 56. und der 75. Minute ein wahres Feuerwerk abgebrannt: Fünf Mal trafen die Ostwestfalen in diesem Zeitraum gegen den KSC – der 5:0-Sieg reichte am Ende des ersten Spieltags für die Tabellenführung. Die Paderborner spielten gegen die Karlsruher ein offensives 3-5-2-System, in dem die Mittelfeldspieler in der zweiten Halbzeit mehrfach ihre Kreativität unter Beweis stellen konnten und mit Felix Platte und Conteh beide Angreifer trafen. Fünf unterschiedliche Spieler trugen sich gegen den KSC in die Torschützenliste ein.

Tickets für das Heimspiel gibt’s hier!

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 13. April 2024 um 02:55
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice