26.11.2022 | 1. Mannschaft

So laufen die Länderspielreisen von Bunk und Siebert

Spielzeit und Siege für die jungen Fortunen

Mit Daniel Bunk und Jamil Siebert sind zwei Fortunen mit Deutschlands U-Nationalmannschaften unterwegs. So läuft es für die beiden F95-Youngsters:

  • Foto: IMAGO

Für Jamil Siebert, der zurzeit an den Drittligisten Viktoria Köln verliehen ist, standen zwei Spiele mit Deutschlands U20 in der sogenannten Elite League an. Dabei gab es am vergangenen Samstag, 19. November, einen 2:1-Sieg gegen die Auswahl Norwegens. Drei Tage später musste sich das Team von Trainer Hannes Wolf mit 0:1 gegen Portugal geschlagen geben. Siebert bestritt alle 180 Spielminuten – gegen Norwegen als Rechtsverteidiger, gegen Portugal als Innenverteidiger. In der acht Mannschaften umfassenden Elite League liegt Deutschland aktuell auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Italien.

Deutschlands U19 – mit Daniel Bunk im Kader – bestreitet zurzeit ein Vorbereitungsturnier auf Malta. Am Mittwoch, 23. November, gab es ein 0:0 gegen die Auswahl Polens, wobei Bunk auf der Auswechselbank Platz nahm und nicht zum Einsatz kam. Dafür durfte der 18-Jährige mit der Nummer acht am heutigen Samstag bei der Partie gegen Gastgeber Malta über die komplette Distanz ran. Deutschland siegte deutlich mit 7:0. Am Dienstag, 29. November, folgt die letzte Partie des Turniers gegen Portugal, bevor es im Frühjahr mit dem zweiten Teil der EM-Qualifikation weitergeht.

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 7. February 2023 um 18:09
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice