27.09.2023 | 2. Mannschaft

U23 zu Hause gegen Spitzenreiter gefordert

Zwote empfängt Fortuna Köln - U19 und U17 auswärts im Einsatz

Die U23 der Fortuna möchte das Tabellenende verlassen und beim Spitzenreiter Fortuna Köln für eine Überraschung sorgen. Anpfiff ist am Samstag, 30. September, um 14:00 Uhr im Paul-Janes-Stadion. Einen Tag später um 11:00 Uhr ist die U19 bei Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Durchaus ein Spitzenduell, es heißt Zweiter gegen Dritter. Die U17 spielt schon am Freitag, 29. September, 18:30 Uhr, beim 1. FC Köln.

  • Foto: Christof Wolff

Fortunas U23 möchte an „gute Leistung anknüpfen“
Am letzten Spieltag konnte die U23 der Fortuna ein 0:0 gegen Alemannia Aachen erkämpfen. Zwar stehen die Flingeraner damit mit fünf Punkten aus acht Spielen immer noch am Tabellenende, Trainer Nico Michaty zeigte sich nach der Partie aber trotzdem einverstanden: „Wir haben gegen eine Spitzenmannschaft zum ersten Mal zu Null gespielt und eine sehr gute Mannschaftsleistung gebracht. Wir hatten auch Möglichkeiten das Spiel zu gewinnen. Das Ergebnis ist am Ende aber sicherlich verdient. Das war insgesamt die beste Saisonleistung und darauf können wir aufbauen.“

Den letzten Tabellenplatz schleunigst verlassen wird das oberste Ziel der Mannschaft sein. Dies am kommenden Spieltag zu realisieren, dürfte aber keine leichte Aufgabe werden. So ist der Tabellenführer Fortuna Köln zu Gast im Paul-Janes-Stadion. Mit 18 Punkten thronen die Kölner an der Spitze. Zuletzt wurde Gütersloh mit 3:0 nach Hause geschickt.

Michaty weiß, was sein Team zu erwarten hat und fordert, dass die Leistung aus dem Aachen-Spiel bestätigt wird: „Wir müssen eine ähnlich gute und geschlossene Mannschaftsleistung auf den Platz bekommen. Fortuna Köln hat bereits 18 Tore geschossen und nur vier kassiert. Das sagt viel über die Qualität aus. Es ist eine sehr eingespielte, robuste Mannschaft. Wir müssen die Null halten und vorne effektiv eine der wahrscheinlich nicht so vielen Möglichkeiten nutzen.“ Tickets für die Partie gibt es hier.

U19 im Spitzenduell, U17 im Derby
Die U19 der Fortuna spielt bislang eine überragende Saison. Mit 13 Punkten aus sechs Spielen stehen die Rot-Weißen auf einem tollen dritten Tabellenplatz. Nachdem es aus den ersten beiden Spielen der Saison nur einen Zähler gab, konnten die letzten fünf Pflichtspiele allesamt gewonnen werden. Am letzten Spieltag wurde Alemannia Aachen mit 4:1 besiegt. Nun wartet mit Bayer Leverkusen ein echter Härtetest. Die Leverkusener verloren in dieser Saison nur zum Ligaauftakt gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Borussia Dortmund (1:3). Danach gab es fünf Siege in Serie zu feiern. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, welche Siegesserie reißen wird. Das Spiel wird vom DFB live auf YouTube übertragen.

Die U17 dagegen hat einen schwereren Stand in der Liga. Aus acht Spielen holten die Fortunen nur sechs Punkte und stehen auf Rang elf, einen Punkt vor dem ersten Abstiegsrang. Am vergangenen Spieltag gab es eine 0:5-Niederlage gegen Borussia Dortmund zu verkraften. Aber die Junioren wollen diesen Ausrutscher wieder wettmachen und im kommenden Derby gegen den 1. FC Köln einen Befreiungsschlag landen. Die Kölner stehen mit fünf Punkten mehr auf Platz acht. Zuletzt siegten die Domstädter 3:2 bei Arminia Bielefeld.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 30. May 2024 um 15:39
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice