22.09.2023 | Frauen- und Mädchenfußball

Frauen und U17-Juniorinnen wollen makellose Bilanz ausbauen

Fortuna-Teams am Sonntag im Einsatz

Die Frauen und die U17-Juniorinnen der Fortuna sind weiter unbesiegt und gar ohne Punktverlust. Während die Frauenmannschaft nach einem unfassbaren 22:0-Sieg ihre Serie und die Tabellenführung ausbauen will, liegen die U17-Juniorinnen aktuell auf Platz drei der Tabelle und möchten im Heimspiel am Spitzenreiter aus Duisburg dranbleiben.

  • Foto: Sonja Stumpf

Frauen mit klarem Ziel: Siegen und Gegner nicht unterschätzen
Vier Spiele sind in der Gruppe 1 der Kreisliga der Frauen gespielt. Die Fortuna steht mit vier Siegen und einem Torverhältnis von 36:0 auf Platz eins der Tabelle. Besonders am vergangenen Spieltag, beim 22:0-Sieg gegen den TSV Solingen II, wurde das Torverhältnis ordentlich aufgestockt. Am fünften Spieltag wartet nun der HSV Langenfeld II. Langenfeld steht mit nur drei Punkten aus vier Begegnungen auf dem neunten Rang. Trotz der schon drei Niederlagen ist das Torverhältnis des kommenden Gegners positiv (11:8). Das hat Langenfeld einem 9:0-Sieg am zweiten Spieltag gegen den SV Wersten zu verdanken. Trotz des Unterschieds in der Tabelle sollten die Fortuna-Frauen den kommenden Gegner also nicht unterschätzen. Anstoß ist am Sonntag, den 24. September um 13:00 Uhr auf der Heinrich-Völkel-Sportanlage.

U17 möchte im Heimspiel am MSV dranbleiben
Und nicht nur die Frauenmannschaft, sondern auch die U17-Juniorinnen sind ohne Fehl und Tadel in die neue Saison gestartet. In der Niederrheinliga hat das F95-Nachwuchsteam zwölf Punkte aus vier Partien eingefahren. Zuletzt gab es im Auswärtsspiel bei der JSG Walbeck/Auwel-Holt einen 6:0-Erfolg zu feiern. An der Tabellenspitze stehen die U17-Juniorinnen trotzdem nicht. Denn zwei Teams haben mit jeweils einem Spiel mehr noch eine bessere Bilanz aufzuweisen. Besonders der Tabellenführer MSV Duisburg scheint ein starker Gegner um die ersten Plätze. Mit 31:0 Toren und 15 Punkten aus fünf Spielen sind die Duisburgerinnen lupenrein gestartet. Bis das Spitzenduell gegen die Zebras ansteht ist aber noch etwas Zeit (Sonntag, 5. November, 11:00 Uhr).

Zuvor sind noch vier Ligaspiele zu absolvieren. Zuerst geht es an diesem Sonntag, 24. September um 14:00 Uhr, zum VFR SW Warbeyen. Der Verein aus Kleve hat vier Punkte aus fünf Spielen vorzuweisen und steht mit einem Torverhältnis von 7:15 auf dem achten Tabellenplatz. Zuletzt gab es zwei deutliche Niederlagen für den kommenden Fortuna-Gegner, 1:7 gegen FV Mönchengladbach und 0:4 gegen Bayer Uerdingen. Das Heimspiel der U17-Juniorinnen findet am Flinger Broich statt. Der Eintritt ist kostenfrei. 

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 15. July 2024 um 07:05
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice